Uganda & Kenia : Höhepunkte

Veröffentlicht am von . Filed under . Total of no comments in the discussion.

UGANDA & KENIA - Bei dieser 17-tägigen Rundreise erleben Sie Uganda, die Heimat der Primaten, in einer einzigartigen Kombination mit Kenia, berühmt für seine breit gefächerte Tierwelt. Ein Highlight jagt das nächste! Begeben Sie sich in Uganda auf die Spuren von Schimpansen und den seltenen Berggorillas und entdecken Sie vielfältige Landschaften, bevor Kenia mit unvergleichlichen Safaris in der einmaligen Masai Mara ruft. Freuen Sie sich auf eine Reise, die Sie so schnell nicht vergessen werden.

Teilnehmer: 4 - 12

Anreise: Flugzeug

Abreiseort ab: Frankfurt International Airport (FRA)

Ankunftsort ab: Entebbe Airport (EBB)

Reisecode: UGRKER

Foto-Galerie

Weitere optionale Leistungen:

  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.) 82.00 €
  • (4. Tag) Schimpansen-Tracking 240.00 €
  • (4. Tag) Wanderung im Bigodi-Sumpf 30.00 €
  • (6. Tag) Gorilla-Tracking 830.00 €
  • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage.
  • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2023. Bitte beachten Sie die terminbezogenen Hinweise.

Reiseübersicht

Tag für Tag

  • 1. TagFlug

    Sie fliegen los nach Entebbe.

  • 2. TagEntspannte Ankunft

    Am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung herzlich begrüßt. Anschließend Transfer zu Ihrer Unterkunft und Rest des Tages zur freien Verfügung, um entspannt anzukommen. 1 Nacht in Entebbe.

  • 3. TagFahrt zum Kibale-Nationalpark

    Heute steht Ihnen eine lange Fahrt nach Fort Portal bevor, aber es lohnt sich. Die Gegend ist ein Wanderparadies und der nahe Kibale-Nationalpark hat die höchste Primatendichte der Welt. 2 Nächte bei Fort Portal. (F/A)

  • 4. TagSchimpansen oder Sumpf?

    Morgens haben Sie die Wahl: Beim Schimpansen-Tracking wandern Sie mit einem lokalen Ranger (engl.) im Kibale-Wald zu einer Schimpansen-Familie. Da die Tiere an Menschen gewöhnt sind, können Sie sie problemlos beobachten (optional, ab 240 € p.P., 5 km, ca. 2-4 Std., bitte bei Anmeldung mitbuchen). Alternativ steht eine Wanderung durch das Bigodi Wetland Sanctuary zur Auswahl (optional, 30 € p.P., 5 km, ca. 3 Std., mind. 2 Pers., bitte bei Anmeldung mitbuchen). Anschließend erwartet Sie in Bigodi ein traditionelles Mittagessen. Beim Dorfspaziergang lernen Sie, wie der Tourismus die Dorfgemeinschaft unterstützen kann. (F/M/A)

  • 5. TagAuf ins Bergland

    Heute nehmen Sie die lange Etappe Richtung Bwindi-Nationalpark in Angriff, Heimat der Berggorillas. Unterwegs können Sie beobachten wie die Landschaft sich nach und nach verändert, von Savanne über saftig grüne Hügel bis in die hohen Berge. Ihre Unterkunft variiert je nach Position der Gorilla-Familie, die Sie am nächsten Tag besuchen können. 2 Nächte am Bwindi-Nationalpark. (F/A)

  • 6. TagGorilla-Tracking

    Gorilla-Tracking - Höhepunkt jeder Uganda-Reise! Wer mag, begibt sich mit den Rangern (engl.) auf die Suche nach den Berggorillas. Obwohl die Wanderung mühsam sein kann, ist die Begegnung mit den sanften Riesen unvergesslich! Nach einer Stunde Besuchszeit geht es mit bewegenden Erinnerungen zurück. Das Tracking erfordert eine gute Fitness (optional, ab 830€ inkl. Lunch-Paket, ca. 3-6 Std., Strecke und Dauer abhängig vom Aufenthaltsort der Gorillas, bitte bei Anmeldung mitbuchen). (F/A)

  • 7. TagLake Mburo

    Lake Mburo, der kleinste Nationalpark Ugandas, steht heute auf dem Programm. Auf Ihrer Fahrt durch das Gras- und Buschland sehen Sie wahrscheinlich Zebras und Antilopen; am See leben aber auch Krokodile und Flusspferde. Nachmittags können Sie den Park bei einer Bootsfahrt vom Wasser aus kennenlernen (optional, buchbar vor Ort, ca. 30 USD p.P.). 1 Nacht dort. (F/A)

  • 8. TagVictoriasee

    Während der Weiterfahrt legen Sie heute eine Pause am Äquator ein. In der Nähe der Hauptstadt Kampala erreichen Sie Ihr Quartier für die Nacht, eine Lodge am Victo- riasee. Hier erwarten Sie ganz viel Natur und Idylle. Wer etwas Trubel sucht, hat die Möglichkeit der Großstadt Kampala einen Besuch abzustatten. 1 Nacht in der Nähe von Kampala. (F)

  • 9. TagZur Quelle des Nils

    Nach einem gemütlichen Morgen in der Lodge geht es weiter nach Jinja, ebenfalls am Victoriasee gelegen. Hier unternehmen Sie eine Bootsfahrt zur Quelle des Nils. 1 Nacht in Jinja. (F)

  • 10. TagEinreise nach Kenia

    Nach dem Frühstück brechen Sie auf in Richtung kenianische Grenze. Sie verabschieden sich von Ihrer ugandischen Reiseleitung und nach den Einreiseformelitäten übernimmt die kenianische Reiseleitung. Es geht weiter zum Kakamega-Wald, wo Sie sich nach dem Check-In in Ihrer Unterkunft in dem weitläufigen Garten ein wenig die Beine vertreten können. 2 Nächte am Kakamega-Wald. (F/A)

  • 11. TagKakamega-Wald

    Begleitet von einem lokalen Guide (engl.) erkunden Sie heute den Kakamega-Wald zu Fuß. In diesem üppigen Regenwald fühlen Sie sich wie in eine andere Zeit zurückversetzt. Halten Sie die Augen offen nach den Tieren des Waldes und bestaunen Sie die einzigartige Flora und Fauna. (F/M/A)

  • 12. TagMasai Mara

    Vorbei an diversen Landschaften geht es heute in Richtung Masai Mara. Das Naturschutzgebiet ist berühmt für die jährlichen Wanderungen der Gnus und bietet eine große Konzentrationen von Säugetieren. Nach dem Mittagessen erwartet Sie ein Besuch in einem lokalen Massai-Dorf. Im Anschluss unternehmen Sie Ihre erste Pirschfahrt in den Sonnenuntergang. 2 Nächte in der Masai Mara. (F/M/A)

  • 13. TagSafari

    Der Tag steht ganz im Zeichen der Tierbeobachtung. Sie erkunden zusammen mit Ihrer Gruppe die Masai Mara auf einer ganztägigen Safari. Mittags erwartet Sie zur Stärkung ein Picknick in der freien Natur. Im Camp können Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen. (F/P/A)

  • 14. TagZum Elmenteita-See

    Erwecken Sie morgens bei einem geführten Naturspaziergang Ihre Lebensgeister, bevor Sie Richtung Elmenteita-See aufbrechen. Unterwegs stoppen Sie in Narok und schlendern über den lokalen Markt. Nachmittags erreichen Sie Ihre Lodge am See und können bei einem fantastischen Seeblick die Seele baumeln lassen. 2 Nächte dort. (F/P/A)

  • 15. TagLake Nakuru-Nationalpark

    Morgens unternehmen Sie eine Pirschfahrt im nahgelegenen Lake Nakuru-Nationalpark. Nach dem Mittagessen lassen Sie sich dann bei einer Bootsfahrt auf dem Elmenteita-See eine frische Brise um die Nase wehen. Halten Sie auch auf dem Rückweg in Ihre Lodge stets Augen und Ohren offen, damit Sie keine Tiersichtung verpassen. (F/M/A)

  • 16. TagAbreise

    Zu gegebener Zeit erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen in Nairobi und Sie treten Ihre Heimreise an. Oder wie wäre es mit einer individuellen Verlängerung am Strand, zum Beispiel auf Sansibar? (F)

  • 17. TagAnkunft

    Ankunft an Ihrem Heimatflughafen.

Hinweise
F = Frühstück, M = Mittagessen, P = Picknick, A = Abendessen
Änderungen vorbehalten.
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort / Unterkunft / Kategorie* / Nächte
(Änderungen vorbehalten)

Entebbe /Airport Guesthouse /Guesthouse /1
Fort Portal /Turaco Tree Tops /Lodge /2
nahe Bwindi NP /Ichumbi Lodge o.a. /Lodge /2
Lake Mburo NP /Arcadia Cottages oder Rwakobo Rock Lodge /Lodge /1
nahe Kampala / Yellow Haven Lodge /Lodge /1
Jinja /The Haven /Lodge /1
Kakamega-Wald /Rondo Retreat Centre / Lodge / 2
Masai Mara /Kilima Camp /Camp /2
Elmenteita-See /Sunbird Lodge /Lodge /2

*Landeskategorie
SCHIMPANSEN-TRACKING (4. TAG)
5 Kilometer, ca. 2-4 Stunden. Preis: ab 240 € pro Person; bitte bei Anmeldung mitbuchen.
BIGODI-SUMPF (4. TAG)
5 Kilometer, ca. 3 Stunden. Preis: 30 € pro Person; Teilnehmerzahl: mind. 2 Personen; bitte bei Anmeldung mitbuchen.
GORILLA-TRACKING (6. TAG)
Ca. 3-6 Stunden, Strecke und Dauer abhängig vom Aufenthaltsort der Gorillas, gute Fitness erforderlich. Preis: ab 830 € pro Person inkl. Lunch-Paket; bitte bei Anmeldung mitbuchen.
Terminspezifische Hinweise
Bei folgenden Terminen ist ein Weihnachtsdinner inkludiert:
10.12.23

Atmosfair(In Buchungsformular)

Anreise: Frankfurt International Airport nach Entebbe Airport
Rückreise: Jomo Kenyatta International Airport nach Frankfurt International Airport
Anteilige Emission: 3624 in kg CO
Atmosfair-Beitrag: 84 EUR

Termine und Preise

Uganda & Kenia : Höhepunkte

Reisecode: UGRKER

    Sie wollen jetzt buchen?
    Keine Reise
    Alle Reisetermine anzeigen
    Reisename:
    Reisecode:
    Reisetermin:
    ReisendeAnzahl Reisende:

    UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:
    Anzahl Einzelzimmer:
    Abflughafen
    Aufpreise p.P. bitte ankreuzen
    Weitere Informationen

    Keine weiteren Informationen
    Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
    Anrede:

    Reiseteilnehmer (laut Reisepass)
    Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
    gewünschtnicht gewünscht

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.

    Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

    Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
    Wir helfen Ihnen gerne weiter unter unserer Hotline
    +49 351 50143160
    oder über das Kontaktformular.
    Ihr Reisecode:

    Tansania : zur großen Tierwanderung

    Veröffentlicht am von . Filed under . Total of no comments in the discussion.

    TANSANIA - Begeben Sie sich bei dieser besonderen Reise auf die Spuren der jährlichen Großen Tierwanderung in der Serengeti. Ein Naturschauspiel, das seinesgleichen sucht und Sie werden es hautnah miterleben! In 10 Tagen durchstreifen Sie die tansanische Savanne und besuchen verschiedene Standorte der weltberühmten Serengeti. Ob tagsüber oder nachts, zu Fuß oder im Geländewagen, bei Pirschfahrten und Buschwanderungen kommen Sie der Natur und ihren Bewohnern ganz nah.

    Teilnehmer: 4 - 12

    Anreise: Flugzeug

    Abreiseort ab: Frankfurt International Airport (FRA)

    Ankunftsort ab: Kilimanjaro Airport (JRO)

    Reisecode: TZRMIG

    Foto-Galerie

    Weitere optionale Leistungen:

    • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.) 82.00 €
    • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
    • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage.
    • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2023.

    Reiseübersicht

    Tag für Tag

    • 1. TagAnreise

      Sie fliegen zum Kilimandscharo Airport.

    • 2. TagHallo Tansania!

      Am Flughafen werden Sie für den Transfer zu Ihrer Lodge erwartet. Diese liegt idyllisch auf einer früheren Kaffeefarm und heißt Sie mit einer stärkenden Tasse Kaffee oder Tee willkommen. Nach dem Mittagessen in der Lodge können Sie sich nachmittags bei einem geführten Spaziergang durch den Regenwald nach der langen Anreise die Beine vertreten. In der Lodge lädt zudem der Pool zu einem erfrischenden Bad ein. In dem weitläufigen Garten können Sie Dikdiks, afrikanische Zwergantilopen, beobachten und vom Hochsitz aus bei guter Sicht sogar den Kilimandscharo erspähen. Abends lernen Sie bei dem gemeinsamen Willkommensabendessen Ihre Mitreisenden besser kennen. 1 Nacht in Arusha. (M/A)

    • 3. TagKaffee satt

      Nach einem leckeren Frühstück begeben Sie sich auf die Spuren des tansanischen Kaffees. Rund um den Mount Meru nahe Arusha gibt es zahlreiche Kaffeeplantagen, schließlich gehört die Bohne zu den wichtigsten Exportgütern des Landes. Erfahren Sie hautnah, wie hier hochwertiger Arabica-Kaffee angebaut und geröstet wird. Zum Mittagessen kehren Sie in Ihre Lodge zurück und machen sich im Anschluss auf die Weiterfahrt in Richtung Karatu, wo sich Ihre nächste Lodge befindet. Für eine willkommene Abkühlung nach der Fahrt sorgt der Infinity- pool. Erfrischen Sie sich im kühlen Nass und genießen Sie den einmaligen Ausblick. 1 Nacht nahe Karatu. (F/M/A)

    • 4. TagNgorongoro-Krater (UNESCO Weltnaturerbe)

      Gleich am Morgen begeben Sie sich in den gewaltigen Ngorongoro-Vulkankrater, Heimat vieler Wildtiere und Arche für bedrohte Tierarten. Sie tauchen ein in das weltgrößte Amphitheater, in dem seit Hunderten von Jahren ca. 25.000 Säugetiere, fast abgeschnitten von der restlichen Welt, ihre Kreise ziehen. Zu den Bewohnern des Kraters gehören unter anderem Elefanten, Büffel, Löwen, Giraffen, Zebras, Gnus sowie Spitzmaulnashörner, für deren große Population das Gebiet bekannt ist. 1 Nacht nahe dem Krater. (F/P/A)

    • 5. TagSerengeti

      Sehnsuchtsort für Romantiker und Heimat der „Big Five“. In den kommenden Tagen werden Sie die bekannteste Savanne Afrikas erkunden: die Serengeti. Dieser riesige Park kann weltweit die höchste Konzentration an Wildkatzen vorweisen. Der Nationalpark umfasst zudem sehr unterschiedliche Biotope: die Savanne mit ihren weiten, grasbedeckten Ebenen im Süden, die bewaldete Hügellandschaft im Westen, die Kopjes – auch „Inselberge“ genannt – im Osten und die Buschsavanne im Norden. Außerdem wird das Gelände von einem Fluss durchzogen, der ganzjährig eine vielseitige Fauna anzieht (Büffel, Giraffen, Antilopen, Katzen), aber auch einen wichtigen Lebensraum für Krokodile und Flusspferde darstellt. Ihre Reise fällt in den Zeitraum, wenn in der Regel die große Gnuwanderung stattfindet, eines der spektakulärsten Naturschauspiele unserer Erde. Mehr als 1,3 Millionen Gnus streifen jährlich auf einer abenteuerlichen Reise quer durch die Serengeti. Wenn Sie Glück haben, werden Sie Zeuge dieses besonderen Spektakels. Heute begeben Sie sich auf Ihre erste Pirschfahrt in der Serengeti. Mittags kehren Sie im Ronjo Camp ein und genießen beim Mittagessen die wilde Natur um sich herum. Anschließend reisen Sie weiter zu Ihrem nächsten Etappenziel. Ihre Lodge für die kommenden zwei Nächte grenzt im Südwesten an den riesigen Nationalpark. (F/M/A)

    • 6. TagGrumeti Hills

      Am frühen Morgen erleben sie die umliegende Flora und Fauna aus einer ganz anderen Perspektive. Mit einem Guide und Ranger begeben Sie sich auf eine Buschwanderung. Ein ganz besonderer Moment ist das köstliche Buschfruhstuck am Flussufer des Grumeti. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie am Pool oder bei einer Massage in Ihrer Unterkunft. Alternativ besteht die Möglichkeit, eine weitere kleine Pirschfahrt zu unternehmen. Am Abend wird ein frühes Abendessen serviert, bevor Sie Ihre aufregende Nachtpirschfahrt beginnen. Im offenen Safarifahrzeug beobachten Sie die nachtaktiven Tiere wie Galagos, Ginsterkatzen, Buschbabys und viele weitere, deren Verhalten im Dunklen ganz anders und besonders spannend ist. (F/M/A)

    • 7. TagNord-Serengeti

      Heute geht es für Sie in den äußersten Norden des Nationalparks. Freuen Sie sich auf die aufregende Umgebung an den Bänken des Mara-Flusses, den Sie von Ihrer Unterkunft aus überblicken können. Erleben Sie, wenn Sie Glück haben, die Unterbrechung der für gewöhnlich herrschenden Ruhe an den Uferbänken, denn die Gnus sind unterwegs und müssen sich auf den gefährlichen Weg über den Mara- Fluss begeben. Am Ufer warten Krokodile, die bei der Überquerung des Flusses große Beute machen möchten. 2 Nächte in der nördlichen Serengeti. (F/P/A)

    • 8. TagMara-Fluss

      Auf Ihrer heutigen Safari nehmen Sie die Gegend am Mara-Fluss noch einmal genau unter die Lupe. An dem ganzjährig Wasser führenden Fluss haben viele sesshafte Tiere wie Löwen und Leoparden ihren Lebensraum. Auf den Sandbänken sonnen sich mit etwas Glück Krokodile. Vielleicht haben Sie auch schon Ihre Lieblings-Antilope entdeckt? Eine gute Chance haben Sie zudem auf eine Gepardensichtung, denn rund 300 Exemplare der schnellsten aller Wildkatzen leben in der Serengeti. (F/P/A)

    • 9. TagZurück nach Arusha

      Auf dem Weg zum Kogatende Airstrip, dem kleinen Flughafen inmitten des Serengeti-Nationalparks, unternehmen Sie eine letzte Pirschfahrt. Schärfen Sie also noch mal Ihre Sinne und genießen Sie jede einzelne Tiersichtung. Dann treten Sie Ihren Flug zurück nach Arusha an. Sie werden in Empfang genommen und es geht weiter zur Arusha Coffee Lodge, wo Sie ein Mittagessen inmitten von einer der größten Kaffeeplantagen Tansanias genießen. Im Anschluss werden Sie zum Kilimandscharo Airport gebracht und treten mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck den Rückflug an. (F/M)

    • 10. TagAnkunft

      Sie landen wieder zu Hause.

    Hinweise
    F = Frühstück, P = Picknick, M = Mittagessen, A = Abendessen
    Änderungen vorbehalten.
    IHRE UNTERKÜNFTE
    Ort / Unterkunft / Kategorie* / Nächte
    (Änderungen vorbehalten)

    Arusha / Arumeru River Lodge / Lodge / 1
    nahe Karatu /Bashay Rift Lodge / Lodge / 1
    Ngorongoro /Olduvai Camp / Tented Camp / 1
    Grumeti Hills /Grumeti Hills / Tented Camp / 2
    Nord-Serengeti / Mara River Post / Tented Camp / 2

    *Landeskategorie
    VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
    Verlängern Sie Ihren Aufenthalt, zum Beispiel auf Sansibar! Verlängerungsmöglichkeiten auf Anfrage.

    Atmosfair(In Buchungsformular)

    Anreise: Frankfurt International Airport nach Kilimanjaro Airport
    Rückreise: Kilimanjaro Airport nach Frankfurt International Airport
    Anteilige Emission: 3941 in kg CO
    Atmosfair-Beitrag: 92 EUR

    Termine und Preise

    Tansania : zur großen Tierwanderung

    Reisecode: TZRMIG

      Sie wollen jetzt buchen?
      Keine Reise
      Alle Reisetermine anzeigen
      Reisename:
      Reisecode:
      Reisetermin:
      ReisendeAnzahl Reisende:

      UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:
      Anzahl Einzelzimmer:
      Abflughafen
      Aufpreise p.P. bitte ankreuzen
      Weitere Informationen

      Keine weiteren Informationen
      Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
      Anrede:

      Reiseteilnehmer (laut Reisepass)
      Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
      gewünschtnicht gewünscht

      Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.

      Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

      Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
      Wir helfen Ihnen gerne weiter unter unserer Hotline
      +49 351 50143160
      oder über das Kontaktformular.
      Ihr Reisecode:

      Höhepunkte: Jordanien & Saudi Arabien

      Veröffentlicht am von . Filed under . Total of no comments in the discussion.

      JORDANIEN - Erleben Sie auf dieser 8-tägigen Rundreise eine einzigartige Kombination der Höhepunkte Jordaniens und Saudi Arabiens. Freuen Sie sich auf die weltberühmte Felsenstadt Petra und tauchen Sie im Anschluss in die geheimnisvolle Welt Saudi Arabiens ein bei dem Besuch landschaftlich reizvoller Wadis und der Region AlUla mit ihrer einzigartigen Mischung aus Natur und Kultur. Zurück in Jordanien runden eine Jeep-Safari im Wadi Rum und das Glitzern des Roten Meeres in Aqaba die Reise ab.

      Teilnehmer: 4 - 12

      Anreise: Flugzeug

      Abreiseort ab: Frankfurt International Airport (FRA)

      Ankunftsort ab: King Hussein International Airport (AQJ)

      Reisecode: JORSAR

      Foto-Galerie

      Weitere optionale Leistungen:

      • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.) 82.00 €
      • Einzelzimmerzuschlag (2023) 545.00 €
      • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
      • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage.
      • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2023.

      Reiseübersicht

      Tag für Tag

      • 1. TagAnreise nach Jordanien

        Ein Flug bringt Sie nach Aqaba.In den frühen Morgenstunden des Folgetages werden Sie herzlich in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht.

      • 2. TagFreizeit in Aqaba

        Nach Ihrer Ankunft können Sie Ihre Zimmer direkt beziehen und sich erstmal etwas ausruhen und frisch machen. Der Tag steht Ihnen in Aqaba zur freien Verfügung. Entspannen Sie sich ein bisschen am Pool Ihrer Unterkunft oder unternehmen Sie einen Spaziergang in der Umgebung. Abends kommen Sie und Ihre Mitreisenden zum gemeinsamen Willkommensabendessen mit der Reiseleitung zusammen. 1 Nacht in Aqaba. (F/A)

      • 3. TagPetra, die „rosarote“ Stadt

        Petra, die „rosarote“ Stadt, ist eines der sieben Weltwunder der Neuzeit und wurde zu Recht in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Wandeln Sie heute auf den Spuren der Nabatäer, einem arabischen Volk, das diese riesige Stadt vor über 2.000 Jahren in die rosaroten Sandsteinwände meißelte. Ihre Siedlung wurde zu einem wichtigen Knotenpunkt auf den Handelsrouten für Gewürze und Seide, die China, Indien und den Süden Arabiens mit Ägypten, Syrien, Griechenland und Rom verband. Der einzige Weg in die antike Stadt führt durch eine beeindruckende Schlucht von mehr als einem Kilometer Länge, die an beiden Seiten von 80 m hohen Felsen umgeben ist. Am Ende der Schlucht erhaschen Sie dann den ersten Blick auf das berühmteste Bauwerk von Petra: das überwältigende Schatzhaus Al-Khazneh! Wandeln Sie weiter durch diese einzigartige Szenerie mit über 3.000 in den Fels geschlagenen Räumen und 1.000 historischen Stätten und erkunden Sie weitere prachtvolle Monumente, wie z.B. das Amphitheater und die Fassadenstraße. Etwas Kondition ist gefragt, wenn sie die 800 in den Fels geschlagenen Stufen zu dem Ad-Deir-Kloster erklimmen. Die Idylle hoch oben über dem Tal und spektakuläre Ausblicke werden Sie allemal für die Anstrengung des Aufstiegs entlohnen. Nach einer kleinen Verschnaufpause und dem Abendessen im Hotel haben Sie die Möglichkeit Petra noch einmal bei Nacht zu besuchen. Lassen Sie sich dieses magische Erlebnis nicht entgehen, wenn das Schatzhaus von unzähligen Kerzen erleuchtet wird! 1 Nacht in Petra. (F/A)

      • 4. TagÜber die Grenze nach Saudi-Arabien

        Streifen Sie heute Morgen noch einmal durch die antike Felsenstadt Petra, bevor Sie dann dem Lockruf der Saudis folgen! Im Jahr 2019 hat Saudi Arabien sich für den internationalen Tourismus geöffnet und empfängt seitdem Reisende aus aller Welt. Seien Sie gespannt auf eine geheimnisvolle Welt voller Kontraste, die Sie in dem arabischen Königreich empfängt. Sie verlassen Petra und machen sich auf den Weg zur Grenze. Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, geht es weiter in Richtung Tabuk. Tabuk ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, welche Sie mit beeindruckenden Naturwundern und vielfältiger Architektur erwartet. Nach Ankunft in Ihrem Hotel steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Kommen Sie in Ruhe an und freuen Sie sich auf die spannenden Erlebnisse, die vor Ihnen liegen. 1 Nacht in Tabuk. (F)

      • 5. TagNatur pur

        Heute erwartet Sie zunächst die Bergregion Wadi Disah, eine der schönsten Naturlandschaften Saudi-Arabiens. Wer Natur in seiner reinsten Form sucht, ist hier genau richtig. Angekommen in dem Tal, das zwischen hoch aufragenden Steihängen eingebettet ist, stärken Sie sich mittags bei köstlichen traditionellen Speisen. Zu Fuß erkunden Sie im Anschluss einen Teil des Wadis, das sich als ca. 15 km lange Schlucht durch ein gewaltiges Sandstein-Massiv gräbt. Bis zu 500 m ragen die imposanten Steilhänge an beiden Seiten empor. Überraschenderweise finden Sie in dieser sonst trockenen Umgebung auch einen Flusslauf, der von unterirdsichen Quellen gespeist wird und eine üppige Vegetation in dem Wadi ermöglicht. Auf dem Rückweg werfen Sie von einem Aussichtspunkt noch einen Blick auf die Stadt Tabuk, bevor Sie Ihr heutiges Tagesziel erreichen, ein Camp auf einer Palmenfarm in der spektakulären Region AlUla. 1 Nacht dort. (F/M/A)

      • 6. TagAlUla

        Diesen Geheimtipp müssen Sie einfach erleben - der heutige Tag ist ganz der einzigartigen Region gewidmet. Das weitreichende Gebiet beherbergt üppige Oasen, imposante Sandsteinformationen und geschichtsträchtige Kulturerbestätten, die hunderte Jahre arabischer Geschichte erzählen. Im Rahmen einer geführten Tour des AlUla Tourism Boards (gemeinsam mit anderen Nicht-SKR-Gästen) steht zunächst die wohl bekannteste Stätte und Saudi Arabiens erste UNESCO Weltkulturerbestätte auf Ihrem Programm, die Felsgräber von Hegra. In dieser größten erhaltenen Stätte der Nabatäer besichtigen Sie Felsgräber, die aus dem ersten Jahrhundert vor Christus stammen. AlUla ist wahrlich ein lebendiges Museum. Bewundern Sie das einzigartige Wechselspiel aus Palmenoasen, bizarren Sandsteinformationen und historischer Felskunst. Am Elephant Rock legen Sie abschließend eine kleine Pause zum Sonennuntergang ein und kehren im Anschluss nach Tabuk zurück. 1 Nacht in Tabuk. (F)

      • 7. TagLetzter Tag in Saudi-Arabien

        Nach dem Frühstück machen Sie sich heute auf nach Al Bad, früher unter dem Namen Madian bekannt, wo Sie eine weitere Kollektion von Felsgräbern bewundern können. Diese künstlerisch dekorierten Gräber, welche in den Fels geschlagen wurden, sind ein wahres verstecktes Juwel. Im Anschluss legen Sie einen Stopp in Makna ein und besuchen den Mosesbrunnen. Ihre Reiseleitung erzählt Ihnen gerne die Geschichte hinter dem Brunnen. Außerhalb der Stadt, im sogenannten Tal von Moses, besuchen Sie dann noch ein überraschendes Highlight. Es heißt, dass Moses hier das Rote Meer teilte, als er die Israeliten aus Ägypten führte. Direkt am türkisfarbenen Wasser des Golfes von Aqaba befindet sich ein ca. 600 m hohes Granitmassiv. An einer Stelle wirkt das Massiv wie entzweigerissen. Durch eine Palmenoase in dieser gewaltigen Schlucht gelangen Sie bis zum Wasser. An der Grenze bei Aqaba sagen Sie der geheimnisvollen Welt Saudi Arabiens auf Wiedersehen und kehren zurück nach Jordanien. 2 Nächte in Aqaba. (F/A)

      • 8. TagWadi Rum

        Zum Abschluss Ihrer Rundreise steht heute noch ein weiterer Reisehöhepunkt auf dem Programm: Das Wüstental Wadi Rum ist Jordaniens größtes Wadi und liegt in der Hisma- Wüste. Aufgrund seiner landschaftlichen und kulturellen Schätze wurde es im Juni 2011 von der UNESCO als weltweites Kultur- und Naturerbe anerkannt. Die weitläufige Wüstenlandschaft ist gesäumt von imposanten Sandstein- und Granitfelsformationen und wurde schon als Kulisse für viele Hollywoodproduktionen genutzt. Begeben Sie sich auf die Spuren der Beduinen und erleben Sie diese faszinierende Szenerie von braunroten und zerklüfteten Gebirgszügen bei einer Geländewagentour. Im Anschluss kehren Sie nach Aqaba zurück und lassen bei einem letzten gemeinsamen Abendessen Ihre einmaligen Reiseerlebnisse Revue passieren. (F/A)

      • 9. TagAbschied von Jordanien

        Es erfolgt der Transfer zum Flughafen in Aqaba, von wo Sie zurück in die Heimat fliegen. (F)

      Hinweis
      F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
      Änderungen vorbehalten.
      IHRE UNTERKÜNFTE
      Ort / Unterkunft / Kategorie* /Nächte
      (Änderungen vorbehalten)

      Aqaba / Marina Plaza Hotel / **** / 2
      Petra / Petra Canyon Hotel / **** / 1
      Tabuk/ Hilton Garden Inn / *** / 1
      AlUla / AlUla Camp Camp / 1
      Tabuk / Hilton Garden Inn / *** / 1
      Aqaba / Marina Plaza Hotel / **** 2

      *Landeskategorie

      Atmosfair(In Buchungsformular)

      Anreise: Frankfurt International Airport nach King Hussein International Airport
      Rückreise: King Hussein International Airport nach Frankfurt International Airport
      Anteilige Emission: 1682 in kg CO
      Atmosfair-Beitrag: 40 EUR

      Termine und Preise

      Höhepunkte: Jordanien & Saudi Arabien

      Reisecode: JORSAR

        Sie wollen jetzt buchen?
        Keine Reise
        Alle Reisetermine anzeigen
        Reisename:
        Reisecode:
        Reisetermin:
        ReisendeAnzahl Reisende:

        UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:
        Anzahl Einzelzimmer:
        Abflughafen
        Aufpreise p.P. bitte ankreuzen
        Weitere Informationen

        Keine weiteren Informationen
        Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
        Anrede:

        Reiseteilnehmer (laut Reisepass)
        Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
        gewünschtnicht gewünscht

        Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.

        Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

        Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
        Wir helfen Ihnen gerne weiter unter unserer Hotline
        +49 351 50143160
        oder über das Kontaktformular.
        Ihr Reisecode:

        Peru: Peru mit Flair

        Veröffentlicht am von . Filed under . Total of no comments in the discussion.

        PERU - Entdecken Sie bei dieser 15-tägigen Rundreise die Höhepunkte Perus und genießen Sie den Luxus stilvoller und exklusiver Unterkünfte. Sie erleben beeindruckende Natur am Titicacasee und am Colca Canyon, geschäftiges Stadtleben in Lima, Arequipa und Cuzco sowie Kultur pur in ursprünglichen Dörfern und natürlich in der alten Inkastadt Machu Picchu. Gepaart mit dem ganz besonderen Flair Ihrer ausgewählten Unterkünfte wird Ihnen diese Reise noch sehr lange in Erinnerung bleiben.

        Teilnehmer: 4 - 12

        Anreise: Flugzeug

        Abreiseort ab: Frankfurt International Airport (FRA)

        Ankunftsort ab: J Chavez International Airport (LIM)

        Reisecode: PERLUX

        Foto-Galerie

        Weitere optionale Leistungen:

        • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.) 82.00 €
        • (8 Tag) Aufstieg Huayna Picchu 75.00 €
        • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
        • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage.
        • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2023.

        Reiseübersicht

        Tag für Tag

        • 1. TagAnreise nach Peru

          Flug nach Lima mit Ankunft am selben Tag. 1 Nacht in Lima.

        • 2. TagLima – Arequipa

          Am Morgen lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt das koloniale sowie das moderne Lima kennen. Es erwarten Sie beeindruckende Stopps wie der Plaza San Martin, der Hauptplatz Plaza de Armas und das berühmte Kloster San Francisco. Zu gegebener Zeit geht es per Flug weiter nach Arequipa. 2 Nächte dort. (F)

        • 3. TagUnterwegs in Arequipa

          Bei einem Stadtrundgang begrüßt Arequipa Sie mit einem der schönsten Hauptplätze Perus, der prächtigen Kathedrale und der alten Jesuitenkirche „La Compañia“. Im Kloster Santa Catalina erleben Sie über 400 Jahre Geschichte, bevor Sie auf dem San Camilo-Markt das üppige Angebot an lokalen Lebensmitteln und Heilpflanzen durchstöbern können. Nach dem Besuch eines Sozialprojektes steht der Nachmittag zur freien Verfügung. (F)

        • 4. TagDer Colca Canyon

          Der Colca Canyon, eine 3.400 Meter tiefe Schlucht, liegt westlich von Chivay und stellt sogar den Grand Canyon in den Schatten. Auf Ihrem Weg ins Colca-Tal passieren Sie die „Pampa Canahuas“ und erblicken vielleicht eines der dort lebenden Alpakas oder Vikunjas. Am Nachmittag können Sie in den Thermalquellen Ihres Hotels entspannen und sich an die Höhe gewöhnen. 1 Nacht im Colca-Tal. (F)

        • 5. TagCruz del Condor

          Schon früh am Morgen geht es los! Heute haben Sie die Gelegenheit bei einem Ausflug zum „Cruz del Condor“ den größten Raubvogel der Welt in freier Natur zu beobachten. Der Anden-Kondor gleitet majestätisch durch die Lüfte der Canyon-Schlucht. In den ursprünglichen Dörfern des Colca-Tals erhalten Sie anschließend interessante Einblicke in das Leben der Dorfbewohner und genießen ein lokales Mittagessen. Anschließend Rückfahrt nach Arequipa und eine weitere Nacht dort. (F/M)

        • 6. TagHeiliges Tal

          Ein Flug bringt Sie heute nach Cuzco und ein Transfer in das Heilige Tal. Das ehemalige landwirtschaftliche Zentrum der Inkas hat viel zu bieten. Auf dem Markt in Pisac entdecken Sie die Vielfalt der rund 2.000 peruanischen Kartoffelsorten. Angekommen in Ihrem Hotel, können Sie sich in den weitläufigen Gärten die Beine vertreten. 2 Nächte im Heiligen Tal. (F)

        • 7. TagAuf den Spuren der Inkas

          Heute besuchen Sie die Salzminen von Maras und die Terrassen von Moray, welche sicherlich einen bleibenden Eindruck bei Ihnen hinterlassen werden. Freuen Sie sich im Anschluss auf ein typisches Pachamanca-Essen, bei dem verschiedene Fleischsorten, Kartoffeln und Wurzelgemüse in einem Erdtopf zubereitet werden. Gestärkt geht es weiter nach Ollantaytambo. Die Festung dort diente den Inkas zum Schutz des Heiligen Tals. Das kleine Dorf hat sich seit der Inkazeit kaum verändert. Lassen Sie es am heutigen Abend ruhig angehen und freuen Sie sich auf das Highlight am Folgetag, denn Machu Picchu ruft! (F/M)

        • 8. TagMachu Picchu

          Mit dem Panoramazug geht es heute von Ollantaytambo nach Aguas Calientes. Nach einer anschließenden Busfahrt erreichen Sie die wunderbare Zitadelle und staunen nicht schlecht! Ein wahrer Gänsehautmoment, wenn Sie hoch oben vom Berggipfel auf die Ruinenstadt inmitten der Andenriesen schauen! Sie nehmen sich viel Zeit für Ihre Erkundungstour der weitläufigen Anlage und können im Anschluss noch die Gelegenheit nutzen, zahlreiche Fotos als Erinnerung zu machen. Wer möchte, unternimmt optional einen Aufstieg auf den Huayna Picchu (75 € p.P., Angebot begrenzt, Kondition und Schwindelfreiheit erforderlich, bitte bei Anmeldung mitbuchen), bevor es zurück nach Aguas Calientes geht. 1 Nacht dort. (F/A)

        • 9. TagMachu Picchu auf eigene Faust

          Sie Glückspilz! Heute haben Sie nochmals die Gelegenheit, Machu Picchu zu besuchen. Sie stehen früh auf, um unter den ersten Besuchern der Inkastadt zu sein. Erkunden Sie Ihre Lieblingsplätze noch mal auf eigene Faust und genießen Sie die mystische Stimmung im Morgengrauen sowie den Ausblick auf die imposante Berglandschaft. Im Anschluss geht es mit dem Zug zurück nach Ollantaytambo und von dort weiter nach Cuzco. Bei einer ersten kurzen Erkundungstour können Sie sich abends auf dem belebten Hauptplatz unter die Leute mischen. 2 Nächte in Cuzco. (F)

        • 10. TagCuzco

          Bei einem Stadtrundgang entdecken Sie die ehemalige Hauptstadt des Inkareichs (UNESCO Weltkulturerbe). Neben dem schönen Hauptplatz mit seiner Kathedrale erkunden Sie das Künstlerviertel San Blas, den lebendigen San Pedro-Markt, den Sonnentempel Korikancha und den zwölfeckigen Stein. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Tour außerhalb der Stadt fort. Die vier Ruinen um Cuzco – vor allem Sacsayhuamán – werden Sie beeindrucken. (F)

        • 11. TagCuzco – Puno

          Über die weiten Ebenen des peruanischen Hochlands fahren Sie vorbei an grasenden Alpakaherden und den schneebedeckten Berggipfeln der Vilcanota-Kordillere bis nach Puno am Titicacasee. Unterwegs stoppen Sie an der „Sixtinischen Kapelle der Anden“ in Andahuaylillas und den präinkaischen Ruinen von Raqchi. Am späten Nachmittag erreichen Sie Puno. 2 Nächte dort. (F)

        • 12. TagTiticacasee

          Auf dem höchstgelegenen schiffbaren Gewässer der Welt können Sie heute Seeluft schnuppern. Während Ihrer Bootsfahrt auf dem Titicacasee besuchen Sie zunächst die schwimmenden Inseln der indigenen Uros. Anschließend geht es weiter zur Insel Amantani, wo Sie ein schmackhaftes Mittagessen zu sich nehmen, bevor Sie nach Puno zurückkehren. (F/M)

        • 13. TagPuno - Lima

          Puno - Lima Nach den zahlreichen aufregenden Reiseerlebnissen können Sie heute entspannt in den Tag starten. Auf dem Weg zum Flughafen legen Sie einen Zwischenstopp bei den Ruinen von Sillustani ein, welche vor der tiefblauen Kulisse des Umayo-Sees gelegen sind. Anschließend Flug zurück nach Lima und Transfer zu Ihrem Hotel. 1 Nacht in Lima. (F)

        • 14. TagHeimreise

          Unternehmen Sie am heutigen Morgen noch einen Spaziergang entlang der Pazifikküste oder erstehen Sie ein paar Souvenirs für Ihre Lieben daheim. Zu gegebener Zeit werden Sie zum Flughafen gebracht und treten Ihre Heimreise an. Ankunft am Folgetag. (F)

        IHRE UNTERKÜNFTE
        Ort / Unterkunft / Sterne* /Nächte
        (Änderungen vorbehalten)

        Lima / Hotel Iberostar Selection / ***** / 1
        Arequipa / Hotel Casa Andina Premium / *****/ 2
        Colca-Tal / Colca Lodge Spa &Hot Springs / **** / 1
        Arequipa / Hotel Casa Andina Premium / *****/ 1
        Heiliges Tal / Hotel Sonesta Posada del Inca Yucay / ***/ 2
        Aguas Calientes / Hotel Inkaterra Machu Picchu Pueblo / ***** / 1
        Cuzco / Hotel Ramada by Wyndham Costa del Sol / **** / 2
        Puno / Hotel Casa Andina Premium / ***** /2
        Lima / Hotel Iberostar Selection / ***** / 1

        *Landeskategorie

        Terminspezifische Hinweise
        An folgenden Terminen ist ein Weihnachts- sowie ein Silvesterdinner inkludiert:
        17.12.23
        AUFSTIEG HUAYNA PICCHU (12. TAG)
        Preis: 75 € pro Person; Angebot begrenzt; Kondition und Schwindelfreiheit erforderlich; bitte bei Anmeldung mitbuchen.
        VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
        Informationen & Preise auf Anfrage

        Atmosfair(In Buchungsformular)

        Anreise: Frankfurt International Airport nach J Chavez International Airport
        Rückreise: J Chavez International Airport nach Frankfurt International Airport
        Anteilige Emission: 7340 in kg CO
        Atmosfair-Beitrag: 170 EUR

        Termine und Preise

        Peru: Peru mit Flair

        Reisecode: PERLUX

          Sie wollen jetzt buchen?
          Keine Reise
          Alle Reisetermine anzeigen
          Reisename:
          Reisecode:
          Reisetermin:
          ReisendeAnzahl Reisende:

          UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:
          Anzahl Einzelzimmer:
          Abflughafen
          Aufpreise p.P. bitte ankreuzen
          Weitere Informationen

          Keine weiteren Informationen
          Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
          Anrede:

          Reiseteilnehmer (laut Reisepass)
          Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
          gewünschtnicht gewünscht

          Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.

          Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

          Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
          Wir helfen Ihnen gerne weiter unter unserer Hotline
          +49 351 50143160
          oder über das Kontaktformular.
          Ihr Reisecode:

          Hawaii: Höhepunkte

          Veröffentlicht am von . Filed under . Total of no comments in the discussion.

          HAWAII - ein wahrer Sehnsuchtsort! Erfüllen Sie sich einen Lebenstraum und erleben Sie auf dieser 13-tägigen Rundreise die facettenreiche Natur der Inselgruppe im Pazifik in ihrer ganzen Pracht. Auf Big Island erwartet Sie ein Zusammenspiel aus vulkanischer Landschaft und malerischen Stränden, auf Kauai imposante Canyons und üppige Wälder. Unvergessliche Naturerlebnisse und immer wieder authentische Einblicke in die uralte Kultur ergeben das perfekte Rezept für eine wahre Traumreise.

          Teilnehmer: 6 - 11

          Anreise: Flugzeug

          Abreiseort ab: Frankfurt International Airport (FRA)

          Ankunftsort ab: Keahole Airport (KOA)

          Reisecode: USRHAW

          Foto-Galerie

          Weitere optionale Leistungen:

          • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.); 82.00 €
          • (3. Tag) Kajak-Ausflug
          • (3. Tag) Schnorchel-Ausflug
          • (4. Tag) Mauna Kea-Ausflug
          • (5. Tag) Helikopterflug Vulcanoes-Nationalpark
          • (11. Tag) Helikopterflug Kauai Nordküste
          • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
          • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage.
          • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2023.

          Reiseübersicht

          Tag für Tag

          • 1. TagAloha

            Aloha und herzlich willkommen auf Hawaii, der traumhaften Inselgruppe im Pazifik! Am Flughafen in Kona auf der Big Island werden Sie empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht. Kommen Sie in Ruhe an, und unternehmen Sie vielleicht noch einen Spaziergang zum Strand. 4 Nächte in Kona.

          • 2. TagBig Island

            Der heutige Tag ist ganz der Big Island gewidmet, der größten und auch diversesten der hawaiianischen Inseln, bekannt für ihre authentische Atmosphäre. Der Norden der Insel steht heute auf dem Programm. Sie fahren in das abgelegene Polulu Valley und statten der kleinen Künstler-Community Hawi einen Besuch ab, bevor Sie die Kohala-Küste mit ihren weißen Stränden erkunden. In der Puukohola Heiau National Historic Site, Standort des größten und zuletzt errichteten „heiau“ (Tempels) Hawaiis, lernen Sie mehr über die Ureinwohner und ihre Kultur. Wer mag, kann anschließend im Spencer Beach Park kurz ins Meer hüpfen, bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren. (F)

          • 3. TagNatur & Kultur

            Ein weiterer Tag auf Big Island steht an. Sie brechen auf zum Puuhonua o Honaunau National Historic Park, welcher eine von Hawaiis wichtigsten historischen Stätten und ein malerisches, auf Lavaklippen gelegenes Dorf beherbergt. Sie haben Zeit durch das Dorf zu schlendern und eines der besten Riffe der Insel schwimmend oder schnorchelnd zu erkunden. Zudem steht der Besuch des Captain Cook-Monuments und eine belebende Kaffee-Verköstigung auf dem Plan.Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können sich einfach ein bisschen entspannen oder optional bei Anbruch der Nacht eine Bootstour mit Schnorchelgängen unternehmen (optional, ca. 100 USD p.P., zahlbar vor Ort, bitte bei Anmeldung mitbuchen). (F)

          • 4. TagMauna Kea oder entspannter Strandspaziergang

            Heute besteht die Möglichkeit einen Ausflug auf den höchsten Berg der gesamten Inselkette zu unternehmen, den schlafenden Vulkan Mauna Kea mit einer Höhe von 4.205 m. Gemessen vom Meeresgrund ist dieser der höchste Berg der Welt mit 8.848 m. Mit Geländefahrzeugen erreichen Sie die Spitze, wo Sie ein atemberaubender Ausblick sowie ein unvergesslicher Sonnenuntergang erwartet (optional, ca. 250 USD p.P., zahlbar vor Ort, bitte bei Anmeldung mitbuchen). Alternativ können Sie den Bauernmarkt in Kona besuchen und an einem Spaziergang entlang weißer Sandstrände teilnehmen. Zwischendurch haben Sie Zeit unter schattenspendenden Palmen zu entspannen oder sich im Meer zu erfrischen. (F)

          • 5. TagKona - Hilo

            Auf der Saddle Road, oder auch Highway 200, schlängeln Sie sich heute zwischen den Vulkanen Mauna Kea und Mauna Loa in die Höhe. Bei der Fahrt auf dieser spektakulären Straße erleben Sie eine facettenreiche Flora und Fauna und passieren tropische Wälder, trockene Wüste sowie weitreichende Lavafelder. Angekommen in Hilo beziehen Sie Ihr Hotel, bevor Sie die Umgebung bei einem Spaziergang erkunden, welcher Sie unter von Orchideen bedeckten Bäumen zum Akaka-Wasserfall führt. Anschließend besuchen Sie den berühmten Botanischen Garten in der Onomea-Bucht. Außerdem haben Sie heute die Möglichkeit optional einen atemberaubenden Helikopterflug zu unternehmen (optional, ca. 225 USD p.P., zahlbar vor Ort, bitte bei Anmeldung mitbuchen). 2 Nächte in Hilo. (F)

          • 6. TagIm Volcano-Nationalpark

            Im Volcano-Nationalpark befinden sich der imposante Vulkan Mauna Loa sowie zahlreiche Krater und beeindruckende Lavafelder. Wir bitten heute um etwas Flexibilität, denn der Tagesablauf wird an die aktuellen Begebenheiten vor Ort angepasst. Sie erkunden den Nationalpark zu Fuß und passieren gewaltige erkaltete Krater und vulkanische Landschaften. Falls es gerade frische Lavaströme an der Oberfläche gibt, wird ggf. eine Wanderung dorthin organisiert, bei Tag oder auch bei Nacht (je nach Ort und Vorkommen der Lavaströme fallen ggf. Aufpreise an). Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf ein besonderes Erlebnis! (F)

          • 7. TagBauernmarkt & Strand

            Heute gehen Sie den Tag etwas entspannter an. Vormittags schlendern Sie in Ruhe über den Bauernmarkt in Hilo, wo zahlreiche Händler neben Essbarem auch Kunst und Handwerk zum Verkauf anbieten. Sie lassen sich ein Mittagessen auf dem Markt schmecken und machen sich anschließend auf den Weg zurück in Richtung Kona. Unterwegs lernen Sie im Mauna Loa-Besucherzentrum mehr über die Verarbeitung der wertvollen Macadamia- Nüsse. Am Punaluu Beach, bekannt für seinen schwarzen Sand und die sich dort aufhaltenden Schildkröten, legen Sie einen Stopp ein. 1 Nacht in Kona. (F/M)

          • 8. TagAuf nach Kauai

            Spazieren Sie nochmal gemütlich am Strand entlang oder durchstöbern Sie die örtlichen Geschäfte nach Souvenirs, bevor Sie zu gegebener Zeit zum Flughafen gebracht werden. Es geht weiter auf die Insel Kauai. Ankunft und Transfer zum Hotel. 4 Nächte dort. (F)

          • 9. TagCanyon & Botanische Gärten

            Freuen Sie sich auf den imposanten Waimea Canyon, den Mark Twain auch als „Grand Canyon des Pazifik“ bezeichnete. Sie starten früh in den Tag und genießen vom Kalalau-Aussichtspunkt das beeindruckende Panorama - bei guten Sichtverhältnissen können Sie bis zur wilden Nordküste schauen, welche rund 1.200 m unter Ihnen liegt. Im Kokee State Park spazieren Sie durch die üppigen Wälder und können, mit etwas Glück, die hier heimische Hawaiigans erblicken. Anschließend statten Sie den Allerton Botanical Gardens einen Besuch ab, bekannt aus Filmklassikern wie Jurassic Park. (F)

          • 10. TagAn der Nordküste

            Der heutige Tag gehört der abgelegenen Nordküste. Ein belebender Morgenspaziergang führt Sie zunächst durch den wunderschönen Limahuli-Garten. Anschließend können Sie am traumhaften Strand entspannt die Seele baumeln lassen und abends erfrischende Drinks mit Blick auf die Nordküste genießen. (F)

          • 11. TagShipwreck Beach

            Nach dem Frühstück machen Sie sich auf zu einem einsamen Strand. Über einen abgelegenen Klippenweg geht es zu Fuß zum Shipwreck Beach, umwerfende Ausblicke auf den endlos erscheinenden Pazifik garantiert. Genießen Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit dieses wunderschönen Strandes und lassen Sie Hawaiis Schönheit noch mal gründlich auf sich wirken. Wer mag, kann die einmalige Chance nutzen, einen Helikopterflug über die wilden Klippen der Nordküste zu unternehmen (optional, ca. 250 USD p.P., zahlbar vor Ort, bitte bei Anmeldung mitbuchen). An Ihrem letzten Abend auf Hawaii erwartet Sie ein ganz besonderes Erlebnis. Bei einem Luau genießen Sie eine Kombination aus Hula-Vorführungen und einem traditionellen Essen. Der perfekte Abschluss Ihrer Reise! (F/A)

          • 12. TagAbreise

            Heute heißt es Abschied nehmen. Mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck treten Sie Ihre Heimreise an. (F)

          • 13. TagAnkunft in Deutschland

            Ankunft in Deutschland

          Hinweise
          F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
          Änderungen vorbehalten.
          IHRE UNTERKÜNFTE
          Ort / Unterkunft / Sterne* / Nächte
          (Änderungen vorbehalten)

          Kona / Royal Kona Resort / *** / 4
          Hilo / Castle Hilo Hawaiian Hotel / *** / 2
          Kona / Royal Kona Resort / *** / 1
          Kauai / Kauai Shores Hotel / *** / 4

          *Landeskategorie

          Atmosfair(In Buchungsformular)

          Anreise: Frankfurt International Airport nach Keahole Airport
          Rückreise: Keahole Airport nach Frankfurt International Airport
          Anteilige Emission: 8765 in kg CO
          Atmosfair-Beitrag: 202 EUR

          Termine und Preise

          Hawaii: Höhepunkte

          Reisecode: USRHAW

            Sie wollen jetzt buchen?
            Keine Reise
            Alle Reisetermine anzeigen
            Reisename:
            Reisecode:
            Reisetermin:
            ReisendeAnzahl Reisende:

            UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:
            Anzahl Einzelzimmer:
            Abflughafen
            Aufpreise p.P. bitte ankreuzen
            Weitere Informationen

            Keine weiteren Informationen
            Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
            Anrede:

            Reiseteilnehmer (laut Reisepass)
            Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
            gewünschtnicht gewünscht

            Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

            Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

            Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
            Wir helfen Ihnen gerne weiter unter unserer Hotline
            +49 351 50143160
            oder über das Kontaktformular.
            Ihr Reisecode:

            Kenia: Impressionen

            Veröffentlicht am von . Filed under . Total of no comments in the discussion.

            KENIA -Erleben Sie bei dieser 14-tägigen Kenia-Rundreise Afrikas Safaridestination Nr. 1 von der wilden sowie der entspannten Seite. Mit einem Strandaufenthalt in Diani Beach starten Sie ganz ungezwungen in Ihren Urlaub, bevor das Safari-Abenteuer beginnt. Zahlreiche Pirschfahrten werden Sie begeistern und Ihnen Kenias facettenreiche Wildnis vor Augen führen. Zum Abschluss geht es erneut an den Strand! Lassen Sie auf der traumhaften Chale Island die Seele baumeln und Ihre Erlebnisse Revue passieren.

            Teilnehmer: 4 - 12

            Anreise: Flugzeug

            Abreiseort ab: Frankfurt International Airport (FRA)

            Ankunftsort ab: Moi International Airport (MBA)

            Reisecode: KERIMP

            Foto-Galerie

            Weitere optionale Leistungen:

            • Rail & Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.) 82.00 €
            • Einzelzimmerzuschlag (2023/2024) 1,140.00 €
            • Einzelzimmerzuschlag (2023/2024) 1,565.00 €
            • Einzelzimmerzuschlag (2023/2024) 1,915.00 €
            • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
            • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage.
            • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2023.

            Reiseübersicht

            Tag für Tag

            • 1. TagAnreise

              Heute beginnt Ihre Reise nach Kenia mit einem Flug nach Mombasa.

            • 2. TagAb an den Strand

              Am Flughafen in Mombasa werden Sie willkommen geheißen und es erfolgt der Transfer zu Ihrem Strandresort in Diani Beach, Kenias Traumstrand südlich von Mombasa. Heute steht nur noch entspanntes Ankommen auf dem Programm. 3 Nächte in Diani Beach. (AI)

            • 3. TagEntspannung pur

              Der heutige Tag steht ganz zu Ihrer freien Verfügung. Ob entspannt am Pool, bei einer Anwendung im hoteleigenen Spa (gegen Aufpreis) oder mit einem erfrischenden Getränk an der Bar - Ihr Urlaub kann beginnen. (AI)

            • 4. TagFreizeit am Strand

              Ein weiterer Tag in Ihrem Strandresort erwartet Sie. Relaxen Sie noch ein bisschen oder nehmen Sie die Umgebung etwas unter die Lupe. Es erwarten Sie lange Sandstrände, die bei Spaziergängen erkundet werden möchten, und glasklares Wasser, das optimale Bedingungen zum Schnorcheln bietet. Packen Sie abends schon mal Ihre sieben Sachen zusammen, denn am kommenden Morgen startet Ihr Safari-Abenteuer. (AI)

            • 5. TagAuf ins Lumo-Schutzgebiet

              Schluss mit Faulenzen! Heute klingelt der Wecker schon vor dem Morgengrauen und es geht in das Lumo-Schutzgebiet, ein Wildtier-Reservat im Community-Besitz. Halten Sie aufmerksam die Augen offen, denn Sie unternehmen bereits während der Anfahrt zu Ihrer Lodge eine erste kurze Pirschfahrt. Pünktlich zum Mittagessen erreichen Sie Ihre Lodge und können sich anschließend ein bisschen umschauen. Mit etwas Glück genießen Sie von der Lodge aus den Blick auf ein gut besuchtes Wasserloch. Gegen Spätnachmittag erwartet Sie eine weitere Pirschfahrt. Wenn die Sonne glutrot über dem Reservat untergeht, kommen die nachtaktiven Tiere nach und nach zum Vorschein. Halten Sie die Kamera bereit und seien Sie gespannt, welche tierischen Vertreter der Savanne Ihnen heute vor die Linse kommen. 2 Nächte im Lumo-Schutzgebiet. (F/M/A)

            • 6. TagLumo-Schutzgebiet & Taita Hills-Reservat

              Klein, aber oho - der heutige Tag steht im Namen der kleinen Schutzgebiete. Sie nehmen das Lumo-Schutzgebiet und das angrenzende Taita Hills-Reservat bei Pirschfahrten genauer unter die Lupe. Beide befinden sich in den Händen der lokalen Community. Als Verbindungskorridor zwischen dem größeren Tsavo-Ökosystem und dem Mkomazi-Nationalpark im nördlichen Tansania formen die Schutzgebiete eine wichtige Verbreitungsfläche sowie einen zentralen Lebensraum für die wild lebenden Tiere. (F/M/A)

            • 7. TagWeiter Richtung Tsavo East

              Heute starten Sie erneut in aller Frühe in den Tag. Wenn es noch dunkel ist, verlassen Sie Ihre Lodge für eine Pirschfahrt. Erleben Sie wie die Wildnis um Sie herum erwacht! Die Chancen Raubtiere auf ihrem Beutezug zu erblicken, sind bei einer frühmorgendlichen Safari durchaus gut. Im Anschluss können Sie sich bei einem Frühstück zurück in Ihrer Lodge stärken, bevor Sie weiter in Richtung Tsavo East aufbrechen, Kenias ältestem und größtem Nationalpark. Dieser ist Heimat der größten einzelnen Elefantenpopulation in ganz Kenia. Fällt Ihnen die besondere Hautfärbung der Elefanten auf? Dafür ist die rote Erde des Nationalparks verantwortlich. Auch Raubtiere wie Löwen, Leoparden und Geparden nennen den Tsavo East-Nationalpark ihr Zuhause, sowie zahlreiche Pflanzenfresser und unzählige Vogelarten. Schon auf dem Weg zu Ihrer Lodge erwartet Sie eine erste Pirschfahrt. Nach dem Mittagessen können Sie ein bisschen die Beine hochlegen, bevor Sie gegen Spätnachmittag zu einer weiteren Pirschfahrt aufbrechen. 2 Nächte im Tsavo East-Nationalpark. (F/M/A)

            • 8. TagAuf der Pirsch im Tsavo East

              Setzen Sie heute Ihren Entdeckerhut auf, denn der Tag ist ganz Kenias größtem Nationalpark gewidmet. Eine ganztägige Pirschfahrt erwartet Sie, bei der Sie einen kompletten Tagesablauf der Wildtiere miterleben können. Haben Sie auch das Rascheln im Gebüsch gehört? Halten Sie Augen und Ohren offen und den Finger stets auf dem Auslöser Ihrer Kamera, um bloß keine Wildtiersichtung zu verpassen. Ein Lunchpaket wird Ihnen für den langen Tag im Busch bereitgestellt. Gegen Abend kehren Sie nach diesem aufregenden Tag völlig erschöpft und mit leuchtenden Augen in Ihre Lodge zuück. Wahnsinn, was Sie heute alles erlebt haben! Ein entspannter Abend wird Ihnen sicher guttun. (F/M/A)

            • 9. TagZurück an den Strand

              Eine dampfende Tasse Kaffee oder Tee in aller Frühe und schon sind Sie bereit für die nächste Pirschfahrt. Noch vor der Dämmerung brechen Sie erneut in den Busch auf, um den magischen Sonnenaufgang über der endlos erscheinenden Wildnis nicht zu verpassen. Denken Sie immer daran: die afrikanische Wildnis schläft niemals! Während die nachtaktiven Tiere so langsam ein verstecktes Plätzchen suchen, erwachen andere gerade. Zurück in Ihrer Lodge können Sie sich beim Frühstück stärken, bevor Sie den Rückweg in Richtung Küste einschlagen. Genießen Sie die letzte Pirschfahrt während der Fahrt. Angekommen in Ihrem Strandresort auf der malerischen Chale Island, einer kleinen Insel vor der kenianischen Küste, steht die restliche Zeit in Kenia im Zeichen der Entspannung. 4 Nächte auf Chale Island. (F/P/A)

            • 10. TagChale Island

              Die nächsten Tage auf der paradiesischen Chale Island können Sie ganz nach Ihren Vorlieben gestalten. Dieses wunderschöne Fleckchen Erde ist gerade mal 1,2 km lang und 0,8 km breit. Ihr Resort ist von heimischem Wald umgeben und bietet einen atemberaubenden Meerblick auf den Indischen Ozean. Entspannen Sie am Pool, unternehmen Sie gemütliche Strandspaziergänge oder erfrischen Sie sich bei einem Bad im Meer. Ihr Hotel sowie die traumhafte Umgebung bieten die idealen Voraussetzungen, um die Seele baumeln zu lassen. (F/A)

            • 11. TagFahrt nach Mombasa

              Am heutigen Tag fahren Sie zurück nach Mombasa und verlassen das vielfältige Kenia mit schönen Erinnerungen im Gepäck. (F)

            • 12. TagAnkunft

              Ankunft in Ihrem Heimatland.

            Hinweise
            F = Frühstück, M = Mittagessen, P = Picknick, A = Abendessen, AI = All Inclusive
            Änderungen vorbehalten.
            IHRE UNTERKÜNFTE
            Ort / Unterkunft / Kategorie* / Nächte
            (Änderungen vorbehalten)

            Diani /Baobab Beach Resort & Spa / **** /3
            Lumo-Schutzgebiet /Lions Bluff Lodge /Lodge /2
            Tsavo East /Satao Camp /Tented Camp /2
            Chale Island /The Sands At Chale Island Resort / ****/ 4

            *Landeskategorie
            VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
            Verlängern Sie Ihren Aufenthalt um weitere, individuelle Tage, z.B. in Ihrem Rundreisehotel. Weitere Informationen auf Anfrage.

            Atmosfair(In Buchungsformular)

            Anreise: Frankfurt International Airport nach Moi International Airport
            Rückreise: Moi International Airport nach
            Anteilige Emission: 2008 in kg CO
            Atmosfair-Beitrag: 47 EUR

            Termine und Preise

            Kenia: Impressionen

            Reisecode: KERIMP

              Sie wollen jetzt buchen?
              Keine Reise
              Alle Reisetermine anzeigen
              Reisename:
              Reisecode:
              Reisetermin:
              ReisendeAnzahl Reisende:

              UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:
              Anzahl Einzelzimmer:
              Abflughafen
              Aufpreise p.P. bitte ankreuzen
              Weitere Informationen

              Keine weiteren Informationen
              Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
              Anrede:

              Reiseteilnehmer (laut Reisepass)
              Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
              gewünschtnicht gewünscht

              Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

              Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

              Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
              Wir helfen Ihnen gerne weiter unter unserer Hotline
              +49 351 50143160
              oder über das Kontaktformular.
              Ihr Reisecode:

              Kenia : Höhepunkte

              Veröffentlicht am von . Filed under . Total of no comments in the discussion.

              KENIA - Lernen Sie in 16 Tagen das vielfältige Land in Ostafrika kennen. Kenia bietet eine aufregende Kombination aus malerischen Landschaften und einer faszinierender Tierwelt. Freuen Sie sich auf die „Big Five“ sowie andere Wildtiere in den Nationalparks während einer Ihrer zahlreichen Safaris. Wer mag, kann bei einer Heißluftballonfahrt über die Masai Mara gleiten und eine ganz andere, einzigartige Perspektive erleben.

              Teilnehmer: 4 - 12

              Anreise: Flugzeug

              Abreiseort ab: Frankfurt International Airport (FRA)

              Ankunftsort ab: Jomo Kenyatta International Airport (NBO)

              Reisecode: KERKEN

              Foto-Galerie

              Weitere optionale Leistungen:

              • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.) 82.00 €
              • (4. Tag) Heißluftballonfahrt Masai Mara 630.00 €
              • (5. Tag) Pferdeausritt 80.00 €
              • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
              • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage.
              • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2023.

              Reiseübersicht

              Tag für Tag

              • 1. TagAnreise

                Ihre Reise nach Kenia beginnt. Über Nacht fliegen Sie nach Nairobi.

              • 2. TagAnkunft in Nairobi

                Sie werden am Flughafen in Empfang genommen und es erfolgt der Transfer zu Ihrer Unterkunft. 1 Nacht in Nairobi.

              • 3. TagMasai Mara

                Im Anschluss an Ihr Frühstück fahren Sie in die Masai Mara. Das Naturschutzgebiet ist berühmt für die jährlichen Wanderungen der Gnus und bietet eine der größten Konzentrationen von Säugetieren. Bereits auf dem Weg zu Ihrer Unterkunft unternehmen Sie Ihre erste Pirschfahrt. Sie genießen ein Picknick in der freien Natur, bevor Sie gegen Nachmittag Ihre Unterkunft erreichen. Den Tag können Sie entspannt ausklingen lassen und sich auf die ereignisreichen Tage einstimmen, die Ihnen bevorstehen. 2 Nächte in der Masai Mara. (F/P/A)

              • 4. TagSafari

                Zum Sonnenaufgang haben Sie die Gelegenheit, eine Ballonfahrt zu unternehmen, bei der Sie das Naturschutzgebiet von oben erleben können (optional, 630 € p.P., bitte bei Anmeldung mitbuchen). Nach dem Frühstück erkunden Sie zusammen mit Ihrer Gruppe die Masai Mara auf einer ganztägigen Safari. (F/P/A)

              • 5. TagNavaisha-See

                Für die frühen Vögel unter Ihnen gibt es heute zwei Optionen: noch vor dem Frühstück können Sie Ihre Reiseleitung auf einen Naturspaziergang durch das Gelände Ihres Camps begleiten, oder Sie können optional einen Pferdeaustritt unternehmen (optional, 80 € p.P., bitte bei Anmeldung mitbuchen). Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in Richtung Lake Navaisha. Bei einer Bootsfahrt erspähen Sie mit etwas Glück am Ufer Giraffen, Zebras oder Antilopen. Achten Sie auch ganz besonders auf die Fischadler, welche von den Bäumen am Ufer aus nur darauf warten, Ihre nächste Mahlzeit aus dem See zu schnappen. Ein wirklich tolles Naturspektakel! 1 Nacht am See. (F/P/A)

              • 6. TagAuf in den Amboseli-Nationalpark

                Auf in den Amboseli-Nationalpark heißt es heute. Hier erwarten Sie eindrucksvolle Safaris mit Blick auf den größten Berg Afrikas, den Kilimandscharo. Neben Elefanten beherrschen Zebras, Gazellen und Gnus das Bild des Parks. Bei den Sümpfen können Sie Kraniche, Pelikane und Dutzende andere Tierarten auf ihrer Suche nach Nahrung beobachten. Je nach Jahreszeit ist der Amboseli-See in ein pinkes Meer von Tausenden Flamingos gehüllt. Nach Ankunft in Ihrer Unterkunft erwartet Sie eine Fußpirsch mit einem Massai Guide. 2 Nächte bei Amboseli. (F/M/A)

              • 7. TagAusblick auf den Kilimandscharo

                Freuen Sie sich heute auf eine ganztäögige Safari im Amboseli-Nationalpark, bei der Ihnen eine Vielzahl von Tieren über den Weg laufen wird. Vor dem Panorama des mächtigen Kilimandscharo beobachten Sie z.B. riesige Elefantenherden unter Akazienbäumen. Mittags halten Sie für ein Picknick auf dem Noomotio Hill, welcher wunderbare Ausblicke auf den Kilimandscharo bietet. (F/P/A)

              • 8. TagRichtung Tsavo West

                Es geht weiter in den zweitgrößten Nationalpark des Landes. Nach einer ersten Pirschfahrt und einem Halt bei den Shetani-Lavafeldern erreichen Sie Ihre Unterkunft bei Tsavo West zum Mittagessen. Nachmittags statten Sie den Mzima Springs einen Besuch ab und bestaunen das Naturwunder, wenn Millionen Liter Wasser aus der trockenen Lavaebene sprudeln. Von einem verglasten Unterstand im See können Sie das Schauspiel hautnah miterleben. 2 Nächte bei Tsavo West. (F/M/A)

              • 9. TagTsavo West

                Noch vor Sonnenaufgang erwartet Sie heute eine Pirschfahrt in der einmaligen Kulisse des Tsavo West Nationalparks. Nach einem freien Vormittag erwartet Sie das Highlight des Tages: eine weitere Pirschfahrt inklusive Sundowner auf einem Aussichtshügel mit einmaligem Blick über die Weite der Savanne! (F/M/A)

              • 10. TagZiwani

                Frühes Aufstehen wird belohnt: heute genießen Sie den Sonnenaufgang vom Nata Osim-Hügel aus. Zu Fuß geht es anschließend zurück zu Ihrem Camp, begleitet von einem lokalen Massai. Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Ziwani, ein kleines privates Schutzgebiet an der Grenze des Tsavo West Nationalparks. Nach Ankunft haben Sie zunächst etwas Zeit zu entspannen, und später erwarten Sie noch ein Buschspaziergang sowie eine nächtliche Pirschfahrt. 1 Nacht in Ziwani. (F/M/A)

              • 11. TagTsavo East

                Tsavo East ist Kenias ältester Nationalpark und Heimat der größten einzelnen Elefantenpopulation in Kenia, sowie zahlreicher weiterer Pflanzenfresser und auch verschiedener Raubtiere. Bereits auf dem Weg zu Ihrer Lodge unternehmen Sie eine erste Pirschfahrt. Nach einem stärkenden Mittagessen können Sie eine kurze Siesta einlegen, bevor Sie zu einer weiteren Pirschfahrt in den Sonnenuntergang aufbrechen. 2 Nächte im Tsavo East-Nationalpark. (F/M/A)

              • 12. TagAuf der Pirsch im Tsavo East

                Heute erwartet Sie eine ganztägige Pirschfahrt, bei der Sie einen kompletten Tagesablauf der Wildtiere miterleben können. Halten Sie Augen und Ohren stets offen, um bloß keine Wildtiersichtung zu verpassen. Ein Lunchpaket wird Ihnen für den langen Tag im Busch bereitgestellt. Gegen Abend kehren Sie völlig erschöpft und mit leuchtenden Augen in Ihre Lodge zuück. Ein entspannter Abend wird Ihnen sicher guttun. (F/M/A)

              • 13. TagAb an den Strand

                Genießen Sie eine letzte Pirschfahrt am Morgen, bevor Sie in Richtung Küste aufbrechen. Nachmittags erreichen Sie Ihr Strandresort in Diani Beach, Kenias Traumstrand südlich von Mombasa. Hier angekommen steht die restliche Zeit in Kenia ganz im Zeichen der Entspannung. 2 Nächte in Diani. (F/P/A)

              • 14. TagEntspannung pur

                Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Lassen Sie in Ihrem Resort so richtig schön die Seele baumeln und die Erlebnisse Ihrer Reise Revue passieren. (AI)

              • 15. TagFahrt nach Mombasa

                Am heutigen Tag fahren Sie zurück nach Mombasa und verlassen Kenia mit schönen Erinnerungen im Gepäck. (F)

              • 16. TagAnkunft

                Ankunft in Ihrem Heimatland

              Hinweise
              F = Frühstück, M = Mittagessen, P = Picknick, A = Abendessen, AI = All Inclusive
              Änderungen vorbehalten.
              IHRE UNTERKÜNFTE
              Ort / Unterkunft / Kategorie* / Nächte
              (Änderungen vorbehalten)

              Nairobi /Tamarind Tree Hotel / **** / 1
              Masai Mara /Kilima Camp / Tented Camp/2
              Naivasha-See /Sopa Lodge /Lodge /1
              Amboseli /Tulia Amboseli Camp /Tented Camp /2
              Tsavo-West /Severin Safari Camp /Tented Camp /2
              Ziwani /Voyager Ziwani Camp /Tented Camp /1
              Tsavo East /Satao Camp /Tented Camp /2
              Diani /Baobab Beach Resort & Spa / ****/ 2

              *Landeskategorie
              HEISSLUFTBALLONFAHRT (4. TAG)
              Preis: 630€ pro Person; bitte bei Anmeldung mitbuchen.
              PFERDEAUSRITT ( 5. TAG)
              Preis: 80€ pro Person; bitte bei Anmeldung mitbuchen.
              VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
              Verlängern Sie Ihren Aufenthalt, zum Beispiel in Ihrem Rundreisehotel (Preise auf Anfrage) oder auf Sansibar! Verlängerungsmöglichkeiten auf Anfrage.

              Atmosfair(In Buchungsformular)

              Anreise: Frankfurt International Airport nach Jomo Kenyatta International Airport
              Rückreise: Moi International Airport nach Frankfurt International Airport
              Anteilige Emission: 3877 in kg CO
              Atmosfair-Beitrag: 90 EUR

              Termine und Preise

              Kenia : Höhepunkte

              Reisecode: KERKEN

                Sie wollen jetzt buchen?
                Keine Reise
                Alle Reisetermine anzeigen
                Reisename:
                Reisecode:
                Reisetermin:
                ReisendeAnzahl Reisende:

                UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:
                Anzahl Einzelzimmer:
                Abflughafen
                Aufpreise p.P. bitte ankreuzen
                Weitere Informationen

                Keine weiteren Informationen
                Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
                Anrede:

                Reiseteilnehmer (laut Reisepass)
                Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
                gewünschtnicht gewünscht

                Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.

                Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

                Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
                Wir helfen Ihnen gerne weiter unter unserer Hotline
                +49 351 50143160
                oder über das Kontaktformular.
                Ihr Reisecode:

                Kloster Vinnenberg: Seminarurlaub

                Veröffentlicht am von . Filed under . Total of no comments in the discussion.

                KLOSTER VINNENBERG - Der geistliche Ort Kloster Vinnenberg gilt als der älteste Marienwallfahrtsort des Bistums Münster und ist der ideale Ort für alle diejenigen, die Besinnung und Stille suchen. Seit nun mehr als 750 Jahren trägt das Kloster den Namen des ehemaligen Adelshofs Vinnenberg. In den letzten 100 Jahren lebten hier Benediktinerinnen, die aufgrund von Alter und Krankheit ihr Kloster verlassen mussten. Heutzutage beherbergt das Kloster Gäste von überall her und dient als Ort der geistlichen Begegnung.

                Teilnehmer: 4 - 14

                Anreise: Eigenanreise

                Abreiseort ab:

                Ankunftsort ab:

                Reisecode: DEAVIN

                Foto-Galerie

                Weitere optionale Leistungen:

                • Bahnfahrkarte über SKR
                • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank! BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf und Programm gültig für alle Abreise-Termine in 2023.

                Reiseübersicht

                WOHNEN IM „KLOSTER VINNENBERG“
                Im östlichen Münsterland, nördlich von Warendorf gelegen, empfängt Sie das Kloster Vinnenberg als ein Ort der Besinnung und Stille. Bis heute ist die Wallfahrtskirche zur „Muttergottes vom Himmelreich“ ein beliebter Anziehungspunkt für zahlreiche Pilgerinnen und Pilger. Die 37 Zimmer des Hauses sind schlicht und heimelig eingerichtet und versprühen eine ruhige Atmosphäre. Das Klostergebäude und das Kardinalvon-Galen-Haus sind durchgehend zugänglich. Auch der 30.000 qm große Klostergarten lädt zum Entspannen ein.

                Verpflegung: Während Ihres Aufenthaltes erwartet Sie eine Verpflegung in Vollpension. Die einfach gehaltenen Mahlzeiten werden in Buffetform angerichtet. Am Nachmittag stehen warme Getränke, wie Kaffee oder Tee, bereit. Spezielle Verpflegungswünsche werden gerne auf Nachfrage berücksichtigt (bitte bei Anmelung angeben).
                UMGEBUNG & FREIZEIT
                In der näheren Umgebung des Klosters können Sie die herrliche Landschaft des Münsterlandes erkunden. Nicht weit entfernt liegt unter anderem die Pferdestadt Warendorf sowie der Wallfahrtsort Telgte. Auch das wunderschön in die Münsterländer Parklandschaft eingebettete Ostbevern ist einen Besuch wert. Direkt vom Kloster aus können Sie zudem in dem angrenzenden Wald spazieren gehen und die Natur genießen. Ihnen ist eher nach Fahrradfahren? Bringen Sie doch Ihr Fahrrad mit, denn die hervorragend ausgebauten Radwege bieten die perfekte Gelegenheit für eine Spritztour!
                Programmhinweis
                Je Termin ist ein Kurs im Reisepreis enthalten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl die Termintabelle.
                EINE REISE ZU DEN INNEREN KRAFTQUELLEN
                In uns selbst liegt die stärkste Kraft für ein gutesLeben. Kommen Sie mit auf die Reise zu Ihremgesunden, kraftvollen und gar nicht egoistischenSelbst. Erkunden Sie Ihre Quellen der innerenKraft und Stärke. Lassen Sie sich einfühlsam begleiten, Ihre Biografie, das, was Ihnen wichtig ist,die verschiedenen Facetten Ihres Selbst und Ihreinnere Mitte, neugierig und wertschätzend zuentdecken. ca. 17 Std.
                Leitung: Julitta Rössler
                Teilnehmerzahl: min. 6, max. 12
                DER ERFAHRBARE ATEM NACH PROF. ILSE MIDDENDORF
                Durch die Methoden des Erfahrbaren Atems nach Prof. Ilse Middendorf werden die Selbstheilungskräfte aktiviert. Sobald das Zwerchfell locker wird, kommt Freude auf. Der Brustkorb öffnet sich, die Wirbelsäule richtet sich wie von selbst auf, die Verspannungen in Nacken und Schultern lassen nach und die Energie, die vorher durch unnötiges Festhalten gebunden war, wird frei. Ruhe und neue Kraft entstehen. Klare, einfache Übungen, die leicht in den Alltag zu integrieren sind, werden vermittelt. Meditationswege runden Ihre Erfahrungen ab.ca. 15 Std.
                Leitung:
                Mechthild Morgenthal
                Teilnehmerzahl: min. 4, max. 12
                MIT YOGA UND COACHING ZU MEHR RESILIENZ
                Resilienz - plötzlich ist der Begriff in aller Munde.Was aber eigentlich versteht man hierunter? Wieunterstützt uns Resilienz beim Er- und Durchleben einer Krise? Lernen Sie das Resilienzmodellvon Monika Gruhl kennen. Die drei Grundhaltungen und vier Verhaltensstrategien, die die persönliche Resilienz stärken, werden in Impulsreferatenvorgestellt und in Übungsreihen und Meditationen aus dem Kundalini Yoga erlebbar gemacht.Coaching-Impulse und Fragen zur Selbstreflexionführen zu einem neuen Bewusstsein. ca. 14 Std.
                Leitung: Dagmar Völpel
                Teilnehmerzahl: min. 4, max. 14
                KRAFT SCHÖPFEN DURCH ACHTSAMKEIT
                Erleben Sie stressige Zeiten, herausfordernde Situationen oder Menschen in Ihrem Alltag? Achtsamkeit kann ein Weg sein, damit umzugehen. Wir praktizieren Entspannungs-, Meditations- und Achtsamkeitsübungen im Sitzen, Liegen oder Gehen, die Ihren Geist zur Ruhe kommen lassen. Hinzu kommt eine Einheit sanfter Hatha Yoga-Übungen sowie Hintergrundwissen und Impulse zur besseren Stressbewältigung. Das Ziel des Seminars ist, Ihnen eine achtsame Haltung nahezubringen und Ihnen unterschiedliche Übungen an die Hand zu geben. ca. 16 Std.
                Leitung:
                Claudia Andrea Uhl
                Teilnehmerzahl: min. 4, max. 14
                EINFACH MEDITIEREN – DAS ERWACHTE HERZ
                Im geschäftigen Getriebe und in der Hektik unserer schnelllebigen Zeit kommt unser mitfühlendesWesen und unsere Berührbarkeit schnell „unterdie Räder“. Beim Versuch, unsere Sanftheit unddie Verletzlichkeit in Sicherheit zu bringen, stellenwir vielleicht am Ende fest, dass wir uns selbereingesperrt haben. Wir finden uns gefangen inden Festungen der Unnahbarkeit oder wir sindaus Selbstschutz zum Workoholic geworden.Vielleicht ist uns über die Jahre die geschmeidigeLeichtigkeit abhanden gekommen und wir bemerken das erst, wenn wir versuchen, in unserereisernen Rüstung wieder Tango zu tanzen.Meditation - die einfache Übung ganz sich selbstzu sein - ist der Schlüssel zu unserem Herzen. Daseigentliche Wesen aller Menschen ist warmherzig, sanft und voller Mut und Lebensfreude. Dieses lebendige Herz kann entdeckt und aufgeweckt werden. Der Kurs ist sowohl für Anfängerals auch für sog. Fortgeschrittene geeignet.ca. 20 Std.
                Leitung: Karl-Ludwig Leiter
                Teilnehmerzahl: min. 4, max. 14
                VON DER SKIZZE ZUM AQUARELL
                Die Lust am Zeichnen und Ausprobieren steht imMittelpunkt des Kurses. Von der schnellen Skizze,über genauere Studien, bis hin zur Umsetzung infarbenfrohe Aquarelle, inspirieren uns vor dem Motiv und erproben Techniken, die spielerisch denUmgang mit Linie und Farbfläche anregen. Übungen zu Themen wie Perspektive oder Ausdruckwerden praktisch umgesetzt und das malerischeSehen geschult. Experimentieren Sie mit Bleistiften, Feinlinern, Buntstiften und Aquarellfarbenauf Papier und entdecken Sie Ihre ganz persönliche Ausdrucksweise. Der Kurs ist für alle geeignet, mit und ohne Vorkenntnisse. ca. 15 Std.
                Leitung: Martina Wempe
                Teilnehmerzahl: min. 4, max. 10
                FLÄCHE TRIFFT LINIE
                Die Kombination von zeichnerischen Elementen mit der Flächigkeit der Malerei hat einen ganzeigenen Reiz. Lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten kennen, interessante Zeichnungen vonLandschaften, Architektur oder Stillleben mit derStahl- oder Rohrfeder und Tusche zu fertigen. Ineinem zweiten Schritt werden die Zeichnungenmit Aquarell und Pinsel bearbeitet. ca. 18 Std.
                Leitung: Holger Figge
                Teilnehmerzahl: min. 4, max. 10
                TERMINE & KURSE:
                04.12.–09.12.22 Mit Yoga & Coaching zumehr Resilienz
                30.04.–05.05.23 Mit Yoga & Coaching zumehr Resilienz
                28.05.–02.06.23 Der Erfahrbare Atem
                04.06.–09.06.23 Fläche trifft Linie
                25.06.–30.06.23 Von der Skizze zum Aquarell
                16.07.–21.07.23 Kraft schöpfen durchAchtsamkeit
                20.08.–25.08.23 Innere Kraftquellen
                03.12.–08.12.23 Einfach meditieren –Das erwachte Herz
                ANREISE:
                Wir empfehlen die Anreise mit der Bahn über Münster zum Zielbahnhof Warendorf. Buchung der Bahnfahrkarte über SKR möglich. Von dort mit dem Taxi zum Kloster. Kostenfreie Parkplätze finden Sie am Kloster. Nähere Hinweise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
                ALLGEMEINER HINWEIS
                Kurszeiten- bzw. Programmänderungen sind möglich und richten sich nach den Bedingungen vor Ort.

                Atmosfair(In Buchungsformular)

                Anreise: nach
                Rückreise: nach
                Anteilige Emission: in kg CO
                Atmosfair-Beitrag: EUR

                Termine und Preise

                Kloster Vinnenberg: Seminarurlaub

                Reisecode: DEAVIN

                  Sie wollen jetzt buchen?
                  Keine Reise
                  Alle Reisetermine anzeigen
                  Reisename:
                  Reisecode:
                  Reisetermin:
                  ReisendeAnzahl Reisende:

                  UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:
                  Anzahl Einzelzimmer:
                  Abflughafen
                  Aufpreise p.P. bitte ankreuzen
                  Weitere Informationen

                  Keine weiteren Informationen
                  Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
                  Anrede:

                  Reiseteilnehmer (laut Reisepass)
                  Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
                  gewünschtnicht gewünscht

                  Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.

                  Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

                  Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
                  Wir helfen Ihnen gerne weiter unter unserer Hotline
                  +49 351 50143160
                  oder über das Kontaktformular.
                  Ihr Reisecode:

                  Cornwall: Wandern

                  Veröffentlicht am von . Filed under . Total of no comments in the discussion.

                  CORNWALL - Freuen Sie sich bei dieser 11-tägigen Reise auf die herrliche Grafschaft Cornwall im Südwesten Englands! Auf einer Halbinsel gelegen, ist Cornwall vom Atlantik und dem Ärmelkanal umgeben, welche für ein mildes, angenehmes Klima sorgen. Bekannt für unberührte Landschaften, raue Steilküsten und lange Strände sowie zauberhafte Fischerdörfchen bietet Cornwall alles für ein perfektes Wander- und Naturerlebnis.

                  Teilnehmer: 9 - 18

                  Anreise: Flugzeug

                  Abreiseort ab: Frankfurt International Airport (FRA)

                  Ankunftsort ab: Bristol Airport (BRS)

                  Reisecode: GBRCOW

                  Foto-Galerie

                  Weitere optionale Leistungen:

                  • Rail&Fly der Deutschen Bahn (2. Kl.) 82.00 €
                  • Einzelzimmerzuschlag 2023 250.00 €
                  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung 2023 390.00 €
                  • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
                  • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf/Programm gültig für alle Abreise-Termine in 2023.

                  Reiseübersicht

                  Tag für Tag

                  • 1. TagAnreise

                    Heute fliegen Sie nach Bristol. Dort angekommen, treffen Sie zunächst auf Ihre Reiseleitung und fahren dann gemeinsam weiter nach St. Austell. Sie beziehen Ihr Hotel und lernen beim ersten gemeinsamen Abendessen Ihre Mitreisenden kennen. 3 Nächte in St. Austell. (A)

                  • 2. TagDer Fischerort Fowey

                    ist der Ausgangspunkt Ihrer heutigen Wandertour. Auf Ihrer Route wandern Sie vorbei an spektakulären Klippenküsten und goldenen Sandstränden, Sie passieren blühende grüne Hügel und durchqueren urige Fischer- und Hafenorte (moderat, 10 km, Gehzeit: ca. 3 Std., +/-350 Höhenmeter). Am Nachmittag schlendern Sie entweder entspannt durch die schönen Gassen Foweys oder gelangen per Fähre in das Fischerdorf Polruan. Überzeugen Sie sich selbst davon, welches der beiden Dörfer die schönere Bucht besitzt - ein Streitpunkt der seit vielen Jahren zwischen den Orten besteht. (F/A)

                  • 3. TagBodmin Moor

                    Heute wartet ein besonderer Höhepunkt der Reise auf Sie: Sie unternehmen eine Wanderung durch das Bodmin Moor und lassen sich von seiner wilden Landschaft beeindrucken. Am Ende der Wanderung erreichen Sie den Brown Willy, den höchstgelegenen Punkt von ganz Cornwall. Genießen Sie den spektakulären Ausblick über das Panorama der Moorlandschaft (moderat, 11 km, ca. 3 Std., +340/-390 Hm). Am Nachmittag steht der Besuch der Burgruine von Tintagel auf dem Programm. Lernen Sie von Ihrer Reiseleitung mehr über die sagenumwobene Festung, während Sie die Ruine am Rande der Klippen erkunden. (F/A

                  • 4. TagLandsitz Heligan

                    Auf der Weiterreise zu Ihrer nächsten Unterkunft machen Sie Halt am Landsitz Heligan und tauchen dort in die einzigartige Märchenwelt der sogenannten „Lost Gardens“ ein. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde der Landsitz der Natur überlassen und demnach schlendern Sie dort heute durch faszinierende Dschungelgärten und Blumenlabyrinthe. Im Anschluss erwartet Sie eine kurze Wanderung zum alten Fischereihafen nach Mevagissey (leicht, 3,4 km, ca. 1 Std., +30/-120 Hm). Danach erreichen Sie Ihre Unterkunft in St. Ives für die kommenden 7 Nächte. (F/A)

                  • 5. TagDie Künstlerstadt St. Ives

                    Per Zug gelangen Sie zunächst nach Lelant. Dort besichtigen Sie die normannische Kirche des Ortes, welche eingebettet in den Sanddünen vor der Flussmündung liegt. Entlang des Küstenpfades gelangen Sie im Anschluss zurück nach St. Ives (leicht, 6 km, ca. 2,5 Std., +/-200 Hm). Ein Stadtrundgang rundet den heutigen Tag ab und gibt Ihnen nähere Einblicke in das Fischer- und Künstlerstädtchen. (F/A)

                  • 6. TagMinack Theatre

                    Heute besichtigen Sie das Minack Theatre. Das Open-Air-Theater wurde oberhalb des Meeres in die Steilküste gehauen und ist damit wirklich ein eindrucksvolles Kunstwerk. Ihre heutige Route zählt sicherlich zu den schönsten Küstenwanderungen ganz Englands. Über die raue Felslandschaft von Lands End wandern Sie zum Sandstrand von Sennen Cove. Dabei passieren Sie viele kleine Buchten zwischen den Klippen und genießen immer wieder die wunderbaren Ausblicke (moderat, 12 km, ca. 4,5 Std., +/-600 Hm). (F/A)

                  • 7. TagFreizeit

                    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung! Genießen Sie ein paar entspannte Stunden am Pool des Hotels, bummeln Sie durch die Altstadt mit Ihren vielen Cafés, Galerien und Kunstgewerbeläden oder unternehmen Sie alternativ einen optionalen Ausflug. Es bieten sich zum Beispiel eine Wanderung nach Zennor oder ein Ausflug in die Bergbaugeschichte Cornwalls an. Ihre Reiseleitung hält gerne weitere Tipps für Sie bereit. (F/A)

                  • 8. TagSt. Michaels Mount

                    Sie durchqueren Cornwall auf dem Jakobsweg, welcher Sie bereits morgens auf den höchsten Hügel bei St. Ives führt. Bei klarem Wetter erhaschen Sie von hier aus einen tollen Blick auf Ihr heutiges Tagesziel: St. Michaels Mount. Das normannische Kloster liegt auf einem Inselberg und ähnelt dem französischen Mont Saint Michel verblüffend (moderat, 13 km, ca. 4,5 Std., +/-350 Hm). (F/A)

                  • 9. TagAuf den Spuren von Seevögeln und Robben

                    Ihre heutige Wanderroute führt über die Steilküste vorbei an Brutgebieten von Seevögeln sowie beliebten Sonnenbadplätzen der Robben. Sie passieren den Leuchtturm, der Virginia Woolf zu ihrem Roman „To the Lighthouse“ inspirierte, und schließen Ihre Tour im Dorf Gwithian ab. Hier lassen Sie den Tag gemütlich in einem Pub mit Biergarten ausklingen und können die gemeinsamen Eindrücke des Tages Revue passieren lassen (leicht, 13 km, ca. 4,5 Std., +/-250 Hm). (F/A)

                  • 10. TagHalbinsel Lizard

                    Sie starten Ihre Tour um die Halbinsel Lizard in Kynance Cove. Diese Bucht inspirierte zahlreiche Dichter mit ihren beeindruckenden Felsformationen und gehört heute zum National Trust. Auf Ihrer Route wandern Sie durch eine Landschaft geprägt aus einer Mischung von rauen Klippen und lieblichem Farmland. Genießen Sie immer wieder herrliche Ausblicke auf die Steilküsten und das Meer - einzigartige Fotomotive sind hier garantiert! Am Lizard Point angekommen, können Sie mit etwas Glück Robben beim Sonnenbaden beobachten. In einem schönen Fischerdort endet Ihre Wanderung (moderat, 10 km, ca. 4 Std., +/-400 Hm). (F/A)

                  • 11. TagAbreise

                    Heute heißt es Abschied nehmen. Sie blicken zurück auf ereignisreiche Tage und treten den Transfer vom Hotel zum Flughafen Bristol an. Von dort aus fliegen Sie zurück in Ihre Heimat. (F)

                  Hinweise
                  F = Frühstück, A = Abendessen
                  HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
                  Die reinen Wanderzeiten der leichten bis moderaten Wanderungen betragen 1-4,5 Stunden. Die Wanderungen finden auf sehr gemischtem Untergrund statt, mit teilweise steilen Anstiegen. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, Wanderschuhe und hohe Trittsicherheit.
                  Terminspezifische Hinweise
                  Zu folgenden Terminen nur DA buchbar:
                  23.08. – 02.09.23
                  30.08. – 09.09.23
                  IHRE UNTERKÜNFTE
                  Ort / Unterkunft / Kategorie*/ Nächte
                  (Änderungen vorbehalten)

                  St. Austell / White Hart Hotel / *** / 3
                  St. Ives / Chy Morvah / *** / 7

                  *Landeskategorie


                  Atmosfair(In Buchungsformular)

                  Anreise: Frankfurt International Airport nach Bristol Airport
                  Rückreise: Bristol Airport nach Frankfurt International Airport
                  Anteilige Emission: 503 in kg CO
                  Atmosfair-Beitrag: 12 EUR

                  Termine und Preise

                  Cornwall: Wandern

                  Reisecode: GBRCOW

                    Sie wollen jetzt buchen?
                    Keine Reise
                    Alle Reisetermine anzeigen
                    Reisename:
                    Reisecode:
                    Reisetermin:
                    ReisendeAnzahl Reisende:

                    UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:
                    Anzahl Einzelzimmer:
                    Abflughafen
                    Aufpreise p.P. bitte ankreuzen
                    Weitere Informationen

                    Keine weiteren Informationen
                    Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
                    Anrede:

                    Reiseteilnehmer (laut Reisepass)
                    Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
                    gewünschtnicht gewünscht

                    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW aus.

                    Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

                    Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
                    Wir helfen Ihnen gerne weiter unter unserer Hotline
                    +49 351 50143160
                    oder über das Kontaktformular.
                    Ihr Reisecode:

                    Finnland & Schweden: Höhepunkte

                    Veröffentlicht am von . Filed under . Total of no comments in the discussion.

                    FINNLAND & SCHWEDEN - Erkunden Sie in 10 Tagen die wunderbaren Kontraste zwischen skandinavischen Hauptstädten und Naturparadiesen. Lassen Sie sich vom besonderen Flair der Städte Helsinki und Stockholm beeindrucken, begeben sich auf die kulturellen Spuren der finnischen Städte Hanko und Turku und erleben Sie die idyllische Schönheit der Åland-Inseln. Einzigartige Aussichten in die Natur lassen Sie zur Ruhe kommen und bieten die ideale Kombination für einen gesamtheitlichen Eindruck der beiden Länder.

                    Teilnehmer: 6 - 14

                    Anreise: Flugzeug

                    Abreiseort ab: Frankfurt International Airport (FRA)

                    Ankunftsort ab: Helsinki-Vantaa Airport (HEL)

                    Reisecode: FIRSWE

                    Foto-Galerie

                    Weitere optionale Leistungen:

                    • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.) 82.00 €
                    • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
                    • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2023.

                    Reiseübersicht

                    Tag für Tag

                    • 1. TagFlug nach Helsinki

                      Sie werden am Flughafen empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht. Beim ersten gemeinsamen Abendessen in einem lokalen Restaurant lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen und stimmen sich auf die bevorstehenden Tage ein. 2 Nächte in Helsinki. (A)

                    • 2. TagHelsinki

                      Nach dem Frühstück starten Sie in den ersten Tag Ihrer Reise. In der Hauptstadt Finnlands gibt es heute viel zu entdecken. Sie tauchen ein in die Welt der lebendigen Hafenstadt und erkunden zunächst bei einer Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen natürlich der Hafen mit dem berühmten Marktplatz, das Parlamentsgebäude, sowie auch das bekannte Sibelius-Denkmal und die beliebte Temppeliaukio-Kirche. Mittags bleibt Zeit für eine Pause, bevor Sie am Nachmittag zur Suomenlinna-Seefestung aufbrechen. Die zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Festung entstand im 18 Jh. und liegt auf mehreren miteinander verbundenen Inseln vor der finnischen Hauptstadt. Sie erkunden den einmaligen Kulturschatz und erfahren von Ihrer Reiseleitung mehr über die Geschichte der Anlage. (F)

                    • 3. TagÜber Hanko nach Turku

                      Sie verlassen die Hauptstadt und reisen in Richtung Süden. Dort erwartet Sie bereits Hanko - die südlichste Stadt des Landes! Zwischen Licht und Meer liegt die hübsche Kleinstadt. Über bewaldete Wege wandern Sie zu einem felsigen Strand und gelangen über viele große Steine zum südlichsten Punkt von Finnland. Genießen Sie die traumhafte Aussicht, wenn das Meer gegen die Klippen schlägt (leicht, 6 km, Gehzeit: ca. 2-3 Std., +/- 20 Höhenmeter). Anschließend haben Sie Zeit, die Altstadt von Hanko auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend erreichen Sie Turku und beziehen dort Ihr Hotel für die kommenden zwei Nächte. (F)

                    • 4. TagTurku und Rauma

                      Turku ist mit seiner Gründung Ende des 13. Jh. die älteste Stadt des Landes. Sie nutzen den Tag, um die einstige Hauptstadt kennen und lieben zu lernen. Malerisch zu beiden Ufern des Autajoki gelegen, ist die moderne und quirlige Stadt definitiv einen Besuch wert. Bei Ihrer Führung durch die Stadt wird Sie der Dom, welcher die einzige mittelalterliche Kirche in ganz Finnland ist sowie auch die Burg, welche als größtes erhaltenes mittelalterliches Gebäude gilt, in den Bann ziehen. Dann schlendern Sie durch die Markthalle. Natürlich darf eine Verkostung lokaler Spezialitäten nicht fehlen. Am Nachmittag fahren Sie in die Stadt Rauma. Mit ihren über 600 Hölzhäusern in der Altstadt wurde sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Schlendern Sie durch die einzigartige Stadt und lassen Sie das Flair auf sich wirken. (F)

                    • 5. TagÅland-Inseln

                      Bereits am frühen Morgen brechen Sie auf und nehmen die Fähre zu den Åland-Inseln. Die Inselgruppe besteht aus rund 6.500 Inseln und Schären. Zwischen Schweden und Finnland gelegen, gehören die Inseln aufgrund des dort herrschenden milden Klimas und den überdurchschnittlich vielen Sonnentagen im Jahr zu den beliebtesten Inseln ganz Skandinaviens. Mittags erreichen Sie die Inseln und verlassen die Fähre. Sie schlendern zusammen durch die charmante, kleine Hauptstadt Mariehamn. Danach haben Sie Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend treffen Sie sich wieder und genießen ein Essen in einem lokalen Restaurant. 2 Nächte auf den Åland-Inseln. (F/A)

                    • 6. TagErkundung der Åland-Inseln

                      Im mittelalterlichen Schloss Kastelholm begeben Sie sich auf die Spuren schwedischer Macht. Gerne erzählt Ihnen Ihre Reiseleitung, wieso die Lage des Schlosses strategisch einst so bedeutend war. Anschließend wandern Sie entlang des historischen Trails in Bomarsund. Unterwegs erhalten Sie spannende Einblicke in alte geplante Festungsanlagen des russischen Miltärs. Halten Sie inne und genießen Sie die wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaft an malerischen Aussichtspunkten (leicht, 4,7 km, ca. 2-3 Std., +25/-30 Hm). Im Anschluss bringt der Bus Sie zurück und Sie haben am Nachmittag Zeit, die Insel auf eigene Faust noch etwas zu erkunden. Fragen Sie Ihre Reiseleitung gerne nach Tipps! (F)

                    • 7. TagPer Fähre nach Stockholm

                      Nach einem entspannten Start in den Tag verabschieden Sie sich am Mittag von dem wunderbaren Naturparadies der Åland-Inseln und gelangen mit der Fähre weiter nach Stockholm. Gegen Abend laufen Sie in die schwedische Hauptstadt ein. 3 Nächte in Stockholm. (F)

                    • 8. TagStockholm

                      Nach dem Frühstück starten Sie Ihre zweistündige Führung durch die Stadt. Mit dem Bus und zu Fuß erkunden Sie die wunderschöne Altstadt Gamla Stan und bummeln durch die schmalen, typischen Gassen mit ihrem besonderen Flair. In dem zentralen Stadtbezirk Södermalm treffen Sie auf Hipster-Läden und coole Bars. Im Kontrast dazu erwarten Sie auf der eher kleinen Insel Riddarholmen im Zentrum der Stadt zahlreiche private Paläste aus dem 17. Jh. Dann lassen Sie sich von den eindrucksvollen Hallen des Rathauses faszinieren. Zwischen vergoldeten Kronleuchtern und imposanten Eisentüren schlendern Sie auf dem Grund, wo jährlich das festliche Nobelpreis-Bankett stattfindet. Am Nachmittag steht ein besonderer Höhepunkt auf dem Programm: im berühmten maritimen Vasa-Museum sehen Sie das weltweit am besten erhaltene Schiff aus dem 17. Jh., welches bereits auf seiner Jungfernfahrt vor Stockholm sank. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

                    • 9. TagBootstour „Unter den Brücken Stockholms“

                      Ihr Tag startet mit einer Bootstour. Freuen Sie sich auf eine entspannte Fahrt und genießen Sie die Silhouette der Stadt vom Wasser aus. Unter den 12 Brücken Stockholms, vorbei an interessanten Sehenswürdigkeiten, und den Inseln Kungsholmen, Södermalm, Stora Essingen, und Djurgården genießen Sie herrliche Ausblicke. Alles Wissenswerte erfahren Sie dabei per Audio Guide. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Spazieren Sie durch den modernen Stadtteil Normalm mit dem zentralen Platz Sergels Torg, dem schwedischen Reichstag, der Oper und dem Nationalmuseum. Am Abend treffen Sie sich wieder und lassen beim letzten gemeinsamen Essen Ihre Reise Revue passieren. (F/A)

                    • 10. TagHeimreise

                      Heute heißt es Abschied nehmen. Mit zahlreichen neuen Eindrücken werden Sie nach dem Frühstück zum Flughafen gebracht und treten dort Ihren Heimflug an. (F)

                    Allgemeine Hinweise
                    F = Frühstück, A = Abendessen
                    HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
                    Die Wanderungen sind leicht. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, Trittsicherheit sowie knöchelhohe Wanderschuhe mit Profil. Die Wege sind uneben, steinig und teilweise bewachsen. Sie können auch im Sommer, je nach Wetter und Meeresgischt, rutschig sein.
                    IHRE UNTERKÜNFTE
                    Ort / Unterkunft / Sterne* / Nächte

                    Helsinki / Hotel Scandic Meilahti /**** / 2
                    Turku /Hotel Centro Turku / *** / 2
                    Åland-Inseln / Hotel Strandnas / *** / 2
                    Stockholm / Best Western Kom Hotel / **** / 3

                    *Landeskategorie / Änderungen vorbehalten

                    Atmosfair(In Buchungsformular)

                    Anreise: Frankfurt International Airport nach Helsinki-Vantaa Airport
                    Rückreise: Arlanda Airport nach Frankfurt International Airport
                    Anteilige Emission: 746 in kg CO
                    Atmosfair-Beitrag: 18 EUR

                    Termine und Preise

                    Finnland & Schweden: Höhepunkte

                    Reisecode: FIRSWE

                      Sie wollen jetzt buchen?
                      Keine Reise
                      Alle Reisetermine anzeigen
                      Reisename:
                      Reisecode:
                      Reisetermin:
                      ReisendeAnzahl Reisende:

                      UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:
                      Anzahl Einzelzimmer:
                      Abflughafen
                      Aufpreise p.P. bitte ankreuzen
                      Weitere Informationen

                      Keine weiteren Informationen
                      Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
                      Anrede:

                      Reiseteilnehmer (laut Reisepass)
                      Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
                      gewünschtnicht gewünscht

                      Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW aus.

                      Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

                      Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
                      Wir helfen Ihnen gerne weiter unter unserer Hotline
                      +49 351 50143160
                      oder über das Kontaktformular.
                      Ihr Reisecode:

                      Moldawien & Rumänien: Höhepunkte

                      Veröffentlicht am von . Filed under . Total of no comments in the discussion.

                      MOLDAWIEN & RUMÄNIEN - Auf dieser 10-tägigen Reise durch Moldawien und Rumänien erwarten Sie echte Geheimtipps. Das kleine Land Moldawien hat einiges zu bieten: landschaftliche Schönheit, kulturelle Vielfalt und köstliche Weine. Tauchen Sie ein in den real existierenden Sozialismus des Landes und lassen Sie sich von der malerischen Landschaft in ihren Bann ziehen. In Rumänien erwartet Sie das magische Donaudelta mit spannenden Labyrinthen aus Seen und Kanälen, sowie die kontrastreiche Hauptstadt Bukarest.

                      Teilnehmer: 4 - 14

                      Anreise: Flugzeug

                      Abreiseort ab: Frankfurt International Airport (FRA)

                      Ankunftsort ab: Chisinau Airport (KIV)

                      Reisecode: MDRROH

                      Foto-Galerie

                      Weitere optionale Leistungen:

                      • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.) 82.00 €
                      • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
                      • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2023.

                      Reiseübersicht

                      Tag für Tag

                      • 1. TagWillkommen in Moldawien!

                        Sie fliegen nach Chisinau in Moldawien, wo Sie bereits am Flughafen von Ihrer Reiseleitung erwartet werden. Nach einer herzlichen Begrüßung beziehen Sie Ihr Hotel im Herzen der Stadt. Beim ersten gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Mitreisenden etwas besser kennen und stimmen sich auf die bevorstehenden Tage ein. 3 Nächte in Chisinau. (A)

                      • 2. TagZeitreise in die Republik Transnistrien

                        Nach dem Frühstück brechen Sie auf, um in die Republik Transnistrien zu fahren. In der Hauptstadt Tiraspol angekommen, erkunden Sie das Zentrum und erhalten beim Bummel über den lokalen Markt Einblicke in den Alltag der Bevölkerung. Immer wieder werden Ihnen die sich in den Bauten widerspiegelnden sowjetischen Einflüsse auffallen. Im Anschluss besuchen Sie den Klosterkomplex Noul Neamt und genießen vom Glockenturm den wunderbaren Ausblick auf die Umgebung. Auch die mächtige, osmanische Festung Tighina in Bender wird Sie beeindrucken. Zum Abschluss des Tages machen Sie Halt auf einem familiengeführten Weingut. Dort erwartet Sie ein schmackhaftes Abendessen und natürlich eine Verkostung der erlesenen Weine. (F/A)

                      • 3. TagRudi und Soroca

                        Heute steht zunächst die Fahrt nach Rudi auf Ihrem Programm, wo Sie die Dreifaltigkeitskirche aus dem 18. Jh. besichtigen. In der Provinzhauptstadt Soroca unternehmen Sie einen Rundgang durch die mittelalterliche Festung. Von den hutartigen Türmen aus bietet sich Ihnen eine schöne Aussicht auf den Fluss und die Stadt. Auch ein Abstecher zum Denkmal „Kerze der Dankbarkeit“ darf nicht fehlen. Dieses ragt auf einem Hügel etwas außerhalb als Widmung für alle Helden empor, die einen Beitrag zur moldawischen Kulturgeschichte geleistet haben. Pünktlich zum Abendessen erreichen Sie wieder Ihr Hotel. (F/A)

                      • 4. TagKlöster Saharna und Tipova

                        Im Dorf Clisova Noua erhalten Sie am Morgen spannende Einblicke in die Handwerkskunst des Landes. Erfahren Sie von Ihrer Reiseleitung mehr über die lange Tradition dieser Kunst sowie deren Einfluss auf die Lebensweise und Kultur der Menschen. Ihr nächster Stopp ist das Kloster Saharna. Inmitten bewaldeter Hänge thront das Kloster am Fluss Nistru. Einige Kilometer weiter flussabwärts sehen Sie danach das Felsenkloster Tipova. Es gilt als eines der größten ganz Europas und einige der in den Felsen gebauten Zellen datiert man zurück auf das 10. Jahrhundert. In Orheiul Vechi genießen Sie des Weiteren noch eine leichte Wanderung durch die ländliche Gegend zum Höhlenkloster (leicht, 4 km, Gehzeit: ca. 1,5 Std., +/-100 Höhenmeter). Zum Abschluss des Tages können Sie eine Fahrt mit einem traditionellen Pferdewagen unternehmen (ca. 1 Std., ca. 25 € pro Wagen bei 6 Personen, optional vor Ort buchbar). 1 Nacht in Orheiul Vechi. (F/A)

                      • 5. TagRegion Gagausien

                        Sie beginnen den heutigen Tag mit der Fahrt in die autonome Region Gagausien, welche hauptsächlich vom turksprachigen Volk der Gagausen bewohnt wird. Die Hauptstadt Comrat erkunden Sie bei einem Rundgang und sehen dabei dessen Kathedrale und die sowjetischen Monumente. Im Dorf Besalma besuchen Sie danach das Museum für Geschichte und Ethnografie. Der perfekte Ort, um noch mehr über die Sitten und Bräuche dieses Volkes zu lernen. Abschließend statten Sie noch dem Ethnografischen Komplex in Kongaz einen Besuch ab. Sie erfahren, wie die Anlage zur Erhaltung und Präsentation von gagausischen Tradtionen dient. Ihr Abendessen nehmen Sie in Kongaz ein, bevor Sie wieder nach Comrat reisen und dort Ihr Hotel beziehen. 1 Nacht dort. (F/A)

                      • 6. TagWillkommen in Rumänien!

                        Nach einem letzten Frühstück in Moldawien nehmen Sie Abschied von Ihrer Reiseleitung und treffen dann nach dem Grenzübergang auf Ihre rumänische Reiseleitung für die nächsten Tage. Sie erreichen Tulcea, das Tor zum Donaudelta, und besichtigen dort das sehenswerte Deltamuseum, um sich auf die kommenden Tage einzustimmen. Von Ihrer Reiseleitung erhalten Sie nähere Informationen zum Ökosystem im Donaudelta. 3 Nächte inTulcea. (F/A)

                      • 7. TagDonaudelta

                        Heute erwartet Sie ein spannender Höhepunkt der Reise. Sie unternehmen eine ganztägige Katamarantour durch das Donaudelta. Ausgangspunkt ist wieder Tulcea, wo Sie Ihr Wasser-Gefährt für den Tag einnehmen. Sie erkunden das Delta über die Wasserstraßen und fahren über endlose Seen und labyrinthische Kanäle, um die wunderschöne Natur aus nächster Nähe zu entdecken. Unterwegs genießen Sie ein traditionelles Mittagessen bei den Fischern des Deltas. Abends erreichen Sie wieder Ihr Hotel in Tulcea. (F/M/A)

                      • 8. TagWald Caraorman

                        Auch den heutigen Tag verbringen Sie wieder auf den Gewässern des Donaudeltas. Mit Schnellbooten fahren Sie diesmal von Baltenii de Sus aus bis zur Ortschaft Caraorman. Dort angekommen, begeben Sie sich zu Land und genießen eine Fahrt mit dem Auto durch den Wald. Caraorman bedeutet übersetzt „schwarzer Wald“. Der Wald macht seinem Namen alle Ehre, denn er ist an einigen Stellen so dicht bewachsen, dass die Sonne kaum hindurchscheint. Vorbei an den vielfältigen Umgebungen dieser Region sehen Sie mit etwas Glück auch wilde Esel und Pferde. Mittags erwartet Sie ein schmackhaftes Essen im Wald, bevor Sie im Anschluss wieder das Boot besteigen, um durch die Straßen des Deltas zurück nach Baltenii de Sus zu fahren. (F/M/A)

                      • 9. TagBukarest

                        Nach dem Frühstück lassen Sie die weitläufige Landschaft des Donaudeltas hinter sich und fahren zurück in die Zivilisation nach Bukarest. Während Ihrer Stadtbesichtigung entdecken Sie unter anderem den Revolutionsplatz sowie die Patriatchalkirche. Nach der ausgiebigen Erkundung der Altstadt beziehen Sie Ihr Hotel für die letzte Nacht. Ihren Abend in Rumänien lassen Sie bei einem traditionellen Essen in einem Folklore-Restaurant ausklingen. (F/A)

                      • 10. TagHeimreise

                        Heute heißt es Abschied nehmen. Zu gegebener Zeit erwartet Sie Ihr Transfer zum Flughafen und Ihr Flug nach Hause. (F)

                      Hinweise
                      F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
                      IHRE UNTERKÜNFTE
                      Ort / Unterkunft / Kategorie* / Nächte

                      Chisinau / Hotel Jolly Alon / **** / 3
                      Orheiul Vechi / Hotel Eco Villa / *** / 1
                      Comrat / Hotel Altin Palace / *** / 1
                      Tulcea/Hotel Delta / **** / 3
                      Bukarest / Hotel Venis / **** / 1

                      *Landeskategorie / Änderungen vorbehalten

                      Atmosfair(In Buchungsformular)

                      Anreise: Frankfurt International Airport nach Chisinau Airport
                      Rückreise: Otopeni International Airport nach Frankfurt International Airport
                      Anteilige Emission: 828 in kg CO
                      Atmosfair-Beitrag: 20 EUR

                      Termine und Preise

                      Moldawien & Rumänien: Höhepunkte

                      Reisecode: MDRROH

                        Sie wollen jetzt buchen?
                        Keine Reise
                        Alle Reisetermine anzeigen
                        Reisename:
                        Reisecode:
                        Reisetermin:
                        ReisendeAnzahl Reisende:

                        UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:
                        Anzahl Einzelzimmer:
                        Abflughafen
                        Aufpreise p.P. bitte ankreuzen
                        Weitere Informationen

                        Keine weiteren Informationen
                        Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
                        Anrede:

                        Reiseteilnehmer (laut Reisepass)
                        Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
                        gewünschtnicht gewünscht

                        Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.

                        Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

                        Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
                        Wir helfen Ihnen gerne weiter unter unserer Hotline
                        +49 351 50143160
                        oder über das Kontaktformular.
                        Ihr Reisecode:

                        Moldawien: Höhepunkte

                        Veröffentlicht am von . Filed under . Total of no comments in the discussion.

                        MOLDAWIEN - ein echter Geheimtipp! Das kleine Land in Südosteuropa hat viel zu bieten: Begeben Sie sich auf die Spuren märchenhafter Natur, sowjetischer Vergangenheit, autonomer Landesregionen mit diversen Kulturen und probieren Sie leckere Tropfen eines der heimlich größten Weinproduzenten Europas. Mit Ihrem Standort Chisinau und Exkursionen in die grünen Ecken und Dörfer des Landes ergibt sich der ideale Mix aus ländlicher Idylle und historischer Vitaliät der moldawischen Städte.

                        Teilnehmer: 4 - 14

                        Anreise: Flugzeug

                        Abreiseort ab: Frankfurt International Airport (FRA)

                        Ankunftsort ab: Chisinau Airport (KIV)

                        Reisecode: MDAHOE

                        Foto-Galerie

                        Weitere optionale Leistungen:

                        • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.) 82.00 €
                        • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
                        • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2023.

                        Reiseübersicht

                        Tag für Tag

                        • 2. TagAuf nach Moldawien!

                          Heute starten Sie Ihre Reise ins südöstliche Europa. Ein Flug bringt Sie nach Chisinau und damit direkt in die moldawische Hauptstadt. Ihre Reiseleitung empfängt Sie am Flughafen und begleitet Sie zu Ihrem Hotel, wo Sie sich für die nächsten sieben Nächte einrichten können. Bei einem ersten gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Gruppe und die Reiseleitung näher kennen. (A)

                        • 3. TagRund um Chisinau

                          Nach dem Frühstück erleben Sie bei einer Stadtbesichtigung die direkte Umgebung und die Highlights von Chisinau. Dabei passieren Sie unter anderem die orthodoxe Kathedrale der Geburt des Herrn, den Triumphbogen und den Park „Stefan der Große“ bei Ihrem Hotel, nur eine der vielen Grünflächen der Stadt. Gleich im Anschluss stürzen Sie sich ins Landleben, mitten ins Herz eines der wichtigsten Weingebiete Moldawiens: Cricova. Sie lernen mehr über die lange Tradition des Weinanbaus in Moldawien und lassen sich in einem typischen Weinkeller den ersten edlen Tropfen schmecken. Zu den bekanntesten Weinen des Landes zählen zum Beispiel die Sorten Dnestrowskoje oder Negruy de Purkar. Nach der Verkostung vertreten Sie sich bei einer Wanderung durch das ländliche Orheiul Vechi entlang der Raut die Beine (leicht, 4 km, Gehzeit: ca. 2 Std., +/-100 Höhenmeter). Belohnt werden Sie mit prächtigen Ausblicken und der Besichtigung des mystischen Höhlenklosters auf dem Butuceni-Hügel. Lassen Sie sich dann im beschaulichen Dorf Butuceni ein Abendessen in einem Gasthaus schmecken. (F/A)

                        • 4. TagTransnistrien & Festung von Bender

                          Sie begeben sich heute ins Grenzgebiet zur Ukraine und lassen sich ein auf die Geschichte einer eigentlich moldawischen Region, die sich seit dem Zerfall der Sowjetunion jedoch unabhängig stellt. Noch heute erleben Sie in Transnistrien die vielen Einflüsse der damaligen Zeit. Es begrüßt Sie zunächst in Bender, ehemals Tighina, die mächtige, osmanische Festung, die ab dem 16. Jahrhundert ein islamisches Zentrum von Moldawien war. Nach der Besichtigung treibt es Sie weiter nach Tiraspol. Entlang der historischen Denkmäler und sowjetischen Bauten begeben Sie sich auf die Spuren der transnistrischen Unabhängigkeit. Sie mischen sich dann auf einem lokalen Markt unters Volk. Gerne erzählt Ihnen Ihre Reiseleitung auch mehr über die Bräuche der Region, die vor allem auf Volksmusik und Tänzen beruhen. Auf dem Rückweg nach Chisinau machen Sie Halt am zauberhaften und jungen Schloss Mimi in Bulboaca, benannt nach dem Winzer, der an seinem Bau beteilgt war. Was würde sich hier besser anbieten, als eine Weinverkostung mit begleitendem Abendessen? Die sehr edlen und aromatischen Weine der Region werden Sie erneut beeindrucken. Der perfekte Ausklang eines ereignisreichen Tages! (F/A)

                        • 5. TagMoldawische Bräuche & Kulinarik

                          begleiten Sie heute den ganzen Tag. In Raciula besuchen Sie das Honighaus und erfahren bei der Besichtigung einer Imkerei mehr über den besonderen Honig der Region und das Leben der Bienen. Weiter geht es in das Dorf Palanca, wo Ihnen bei einem Kochkurs spannende Einblicke in die moldauische Küche gewährt werden. Typische Bestandteile einiger Nationalgerichte sind vor allem Schafskäse und Mais. Seinen Höhepunkt findet Ihr Tag anschließend in Milestii Mici - dort erwartet Sie der größte Weinkeller ganz Europas! Hier finden sich in kilometerlangen Lagertunneln riesige Mengen an verschiedensten Weinsorten. Sie haben die Ehre, hier heute bei gutem Wein zu Abend zu essen. (F/A)

                        • 6. TagGagausien

                          Entlang schöner Weingärten fahren Sie in die autonome Region Gagausien im Süden des Landes, besiedelt vom turksprachigen Volk der Gagausen. Die Landschaft verwandelt sich vor Ihren Augen in zunehmend trockeneres Steppenland. Um deren Geschichte zu verstehen, lohnt sich der Besuch von Comrat. Nach einigen historischen Impressionen der Hauptstadt rundet der Besuch des Geschichte- und Ethnografiemuseums in Besalma Ihren Tag ab. Dort sowie im Ethnografischen Komplex im Nachbardorf lernen Sie die Kultur der Gagausen kennen und werden sich mit deren Gebräuchen vertraut machen. So begehen die Christen unter den Gagausen zum Beispiel die Osterzeit mit einem Ritus, bei dem sie sich statt von Milch, Fleisch und Eiern ausschließlich von Linsengerichten erhnähren. Nach einem Abendessen in Kongaz geht es zurück. (F/A)

                        • 7. TagTipova & Soroca

                          Auf Ihrer heutigen Fahrt in den Norden Moldawiens genießen Sie unterwegs die Ausblicke in die fruchtbare Landschaft der Belzysteppe. Ihr erstes Ziel ist Tipova, wo Sie eine leichte Wanderung an der Tipova-Schlucht unternehmen (leicht, 3 km, ca. 1 Std., +/-100 Hm), die Sie zum orthodoxen Felsenkloster führt - malerisch direkt am Ufer des Dnister. Weiter geht es dann nach Soroca an der nördlichen ukrainischen Grenze. Dort thront die mittelalterliche Festung der Stadt am Fluss, die ihrerzeit als wichtiger militärischer Posten zur Grenzsicherung diente. Weiterhin ist Soroca für sein Roma-Viertel bekannt. Bevor Sie zurück nach Chisinau kehren, statten Sie dem Denkmal „Kerze der Dankbarkeit“ etwas außerhalb auf einem Hügel noch einen Besuch ab, das als Widmung für alle Helden emporragt, die einen Beitrag zur moldawischen Kulturgeschichte geleistet haben. Ihr Abendessen nehmen Sie heute im Hotel ein. (F/A)

                        • 8. TagCauseni & Wein in Purcari

                          Ein letzter Ausflug bringt Sie hinaus in die südlich gelegene Stadt Causeni, wo Sie die kleine Kirche aus dem 17. Jahrhundert besichtigen, die sich fast einen Meter unter der Erde befindet. Ein letztes Mal geben Sie sich dem moldawischen Wein hin, zum Abschluss gleich doppelt: Zunächst in Purcari, bevor Sie den Tag auf dem Et Cetera Weingut bei einem Abendessen ausklingen lassen. Tauschen Sie sich mit Ihrer Gruppe und Reiseleitung über die Erlebnisse der Woche aus und stoßen Sie noch einmal an! (F/A)

                        • 9. TagAbschied von Moldawien

                          Nach einem letzten Frühstück werden Sie zu gegebener Zeit zum Flughafen gebracht, von wo Sie Ihre Heimreise antreten. La Revedere! (F)

                        IHR 4-STERNE-HOTEL „JOLLY ALON"
                        Sie wohnen mitten im Zentrum von Chisinau, gleich neben dem bekannten Park „Stefan der Große“, der Ruhe spendet. Das Hotel Jolly Alon bietet die ideale Ausgangslage, um abends nach dem Programm noch individuell durch die moldawische Hauptstadt zu flanieren. Viele Sehenswürdigkeiten erreichen Sie fußläufig. Ihre klimatisierten Zimmer sind mit Dusche oder Bad/WC, Flachbild-TV, Schreibtisch, Safe, Minibar und Haartrockner ausgestattet. Im hoteleigenen Restaurant werden Ihnen moldawische und sonstige europäische Speisen angeboten, dazu Wein und Cognac. Weitere Annehmlichkeiten des Hotels sind ein Wellnessbereich mit Pool und Sauna.

                        Verpflegung: Im Preis enthalten sind das tägliche Frühstück vom Buffet in Ihrem Hotel sowie das tägliche Abendessen, das Sie zwei Mal im Hotel und fünf Mal in ausgewählten, landestypischen Gasthäusern und Weingütern zu sich nehmen.
                        Hinweise
                        F = Frühstück, A = Abendessen

                        Atmosfair(In Buchungsformular)

                        Anreise: Frankfurt International Airport nach Chisinau Airport
                        Rückreise: Chisinau Airport nach Frankfurt International Airport
                        Anteilige Emission: 710 in kg CO
                        Atmosfair-Beitrag: 18 EUR

                        Termine und Preise

                        Moldawien: Höhepunkte

                        Reisecode: MDAHOE

                          Sie wollen jetzt buchen?
                          Keine Reise
                          Alle Reisetermine anzeigen
                          Reisename:
                          Reisecode:
                          Reisetermin:
                          ReisendeAnzahl Reisende:

                          UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:
                          Anzahl Einzelzimmer:
                          Abflughafen
                          Aufpreise p.P. bitte ankreuzen
                          Weitere Informationen

                          Keine weiteren Informationen
                          Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
                          Anrede:

                          Reiseteilnehmer (laut Reisepass)
                          Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
                          gewünschtnicht gewünscht

                          Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.

                          Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

                          Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
                          Wir helfen Ihnen gerne weiter unter unserer Hotline
                          +49 351 50143160
                          oder über das Kontaktformular.
                          Ihr Reisecode:

                          Norwegen: Höhepunkte im Norden

                          Veröffentlicht am von . Filed under . Total of no comments in the discussion.

                          Erkunden Sie auf Ihrer 10-tägigen Rundreise die norwegische Nordmeerküste von Tromsø bis Bodø und erleben Sie die imposante Inselkette der Lofoten. Sie starten in der lebhaften Universitätsstadt Tromsø, die auch Tor zur Arktis genannt wird und erhalten in den folgenden Tagen während spannender Schiffspassagen sowie Ausflügen einen guten Einblick in die faszinierende Inselwelt der Vesterålen und Lofoten.

                          Teilnehmer: 4 - 16

                          Anreise: Flugzeug

                          Abreiseort ab: Frankfurt International Airport (FRA)

                          Ankunftsort ab: Tromso/Langnes Airport (TOS)

                          Reisecode: NORNOR

                          Foto-Galerie

                          Weitere optionale Leistungen:

                          • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
                          • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2022.

                          Reiseübersicht

                          Tag für Tag

                          • 1. TagAnreise nach Tromsø

                            Am heutigen Tag beginnt Ihre Reise im wunderschönen Norwegen. Nach Ihrem Flug werden Sie am Flughafen in Tromsø von Ihrer Reiseleitung empfangen und fahren gemeinsam zu Ihrem ersten Hotel in der Stadt. Nach Ihrer Ankunft können Sie die Zeit bis zum gemeinsamen Abendessen nutzen, um sich mit der Umgebung vertraut zu machen. Während des Abendessens erhalten Sie von Ihrer Reiseleitung eine Einführung in das Programm der kommenden Tage und lernen Ihre Gruppe besser kennen. 4 Nächte in Tromsø. (A)

                          • 2. TagDie Stadt Tromsø

                            Entdecken Sie bei Ihrer Stadtführung durch Tromsø die vielen versteckten Ecken der Stadt erhalten Sie einen Einblick in
                            das tägliche Leben. Sie lernen im Museum „Polaria“ viel über die Polarforschung. Im Anschluss können Sie Tromsø auf eigene Faust erkunden. Besuchen Sie das Arktische Museum oder den Botanischen Garten. Darüber hinaus können Sie die Zeit natürlich auch in Cafés und kleinen Boutiquen verbringen. (F)

                          • 3. TagWanderung auf den Hausberg Tromsøs

                            Heute besichtigen Sie die besondere Eismeer-Kathedrale, auch Arktische Kathedrale genannt, welche durch ihre einzigartige Architektur und Farbenvielfalt beeindruckt. Von hier aus wandern Sie auf den Fløya. Ihr Blick weilt auf Tromsø und der Gebirgs- und Fjordlandschaft. Mit Glück können Sie eines der Hurtigrutenschiffe bereits eine Stunde vor seiner Ankunft in Tromsø mit dem Fernglas ausfindig machen. Bis zum Nordmeer ragen überall vereinzelt verschneite Gipfel auf. Nach Ihrem Abstieg bleibt genug Zeit für eigene Erkundungen (10km Gehzeit: ca. 4 Std., +/- 600 Höhenmeter). Wie wäre es mit einem Besuch des Mitternachtskonzerts in der Eismeerkathedrale? (F)

                          • 4. TagZur freien Verfügung

                            Heute gestalten Sie den Tag in Ihrem Tempo. Besuchen Sie das traditionelle Brauhaus Ølhallen, das zu den nördlichsten seiner Art zählt. Alternativ empfehlen wir eine RIB Boat Tour durch die Fjorde nach Hella oder eine Wanderung am Ersfjordbotn. Ihre Reiseleitung kennt sich bestens aus und bietet Ihnen viele Möglichkeiten an. (F)

                          • 5. TagWillkommen auf den Vesterålen

                            Sie gehen an Bord eines Schnellbootes und die Fahrt bringt Sie über den Malangsfjord zur Halbinsel Senja bis nach Finnsnes, Ihrem ersten Stopp. Hier ist die Meerenge, der Gisund („Krummer Sund“), an seiner engsten Stelle weniger als 600 Meter breit. Die Fahrt führt Sie zum Vågsfjord und seinen Ausläufern bis nach Harstad. Die reizvolle Hafenstadt und ständiger Anleger von Hurtigruten liegt auf der Insel Hinnøya und ist die drittgrößte Stadt Nordnorwegens. Spazieren Sie durch das charmante Städtchen. Anschließend fahren Sie mit dem öffentlichen Bus zum historischen Zentrum Trondenes, etwas außerhalb von Harstad. Hier befindet sich eine gut erhaltene Steinkirche aus dem Mittelalter und die Adolfkanone, ein Geschütz aus dem Zweiten Weltkrieg. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Harstad. 1 Nacht dort. (F/A)

                          • 6. TagWanderung auf den Lofoten

                            Mit dem Bus fahren Sie entlang des Sortlandsunds und setzen auf die Inselgruppe der Lofoten über. Dann wandern Sie auf den Tjeldbergtinden, von dem Sie einen traumhaften Blick über die vielen Seen und schroffen Gipfel des Südteils der Insel Austvågøy haben. Besonders schön ist die Aussicht hinunter nach Svolvær. Im Osten zeigt sich über Kabelvåg die markante Felsgestalt des Vågakallen (6 km, ca. 2 Std., +/- 350 Hm). Danach werden Sie in Ihr Hotel in Svolvær gebracht. 3 Nächte dort. (F/A)

                          • 7. TagAtemberaubende Lofoten

                            Heute unternehmen Sie einen Ausflug mit öffentlichen Verkehrsmitteln in den östlichen Teil der Inseln nach Henningsvær, auch als „Venedig des Nordens“ bekannt. Im Anschluss können Sie den Ort Kabelvåg entdecken, welcher der älteste Fischerort auf den Lofoten ist. Wir empfehlen den Besuch einer Galerie sowie der großen Holzkirche Vagan, auch Lofotenkirche genannt. Sie ist das größte Holzgebäude Norwegens nördlich von Trondheim. Zudem bietet das Zentrum Kabelvågs neben den hübschen bunten Holzhäusern und dem historischen Marktplatz auch das Kultur- und Tourismuscenter Storvågan. Hier ist das Lofoten-Museum und das Lofoten-Aquarium beheimatet. Anschließend begeben Sie sich wieder mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Svolvær. (F)

                          • 8. TagTag zur freien Verfügung

                            Wir empfehlen Ihnen, eine RIB Boat Tour in Svolvær zu buchen. Die kleinen Schnellboote sind perfekt, um die schroffe Küste zu erkunden. Steil ragen die Felsen rechts und links empor. Der Blick schweift gen Himmel und vielleicht sehen Sie einen der zahlreichen Seeadler in der Region. Der Kapitän dreht eine Runde im Trollfjord, eine der meist fotografierten Landschaften Norwegens (optional, 155 € p.P., bitte bei Anmeldung mitbuchen). Alternativ können Sie zusammen mit der Reiseleitung auf die alte Walfängerinsel Skrova übersetzen. Vom kleinen Hausberg Høgskrova (258 m) bietet sich ein 360-Panorama über den gesamten Vestfjord mit Blick auf die Lofotenkette und das Festland (vor Ort buchbar). (F)

                          • 9. TagLofoten - Bodø

                            Auch den heutigen Tag verbringen Sie auf den Lofoten. Entdecken Sie die Schönheit der Inselkette, charakterisiert durch urige Dörfer und idyllische Fjorde in scheinbar unberührter Landschaft. In Borg besichtigen Sie das Wikingermuseum, welches authentische Einblicke in das ursprüngliche Leben der Norweger und deren Geschichte in der früheren Zeit der Wikinger gibt. Neben zahlreichen Relikten können Sie auch echte Wikingerschiffe begutachten. Die Fahrt führt Sie weiter entlang der gesamten Inselkette. Über Sakrisøy gelangen Sie zum Fährhafen in Moskenes. Unterwegs machen Sie einen kurzen Halt vor dem wunderschönen Fischerort Reine, der sicherlich ein Erinnerungsfoto wert ist. Mit einer Fährpassage überqueren Sie den Vestfjord nach Bodø. Die moderne Verwaltungsstadt ist zugleich auch die größte Stadt der Provinz Nordland und gilt aufgrund des verbreiteten Vorkommens der Weißschwanz-Seeadler als Hauptstadt der Seeadler. Erleben Sie am Abend die Stadt Bodø mit ihrem lebendigen City-Ambiente und lassen Sie den Tag bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen. Gemeinsam mit Ihrer Gruppe und Ihrer Reiseleitung können Sie die vergangenen Tage auf den Lofoten und Vesterålen Revue passieren lassen und sich über Ihre Eindrücke und Erfahrungen austauschen. 1 Nacht in Bodø. (F/A)

                          • 10. TagAuf ein baldiges Wiedersehen!

                            Heute heißt es Abschied nehmen von Norwegen mit seiner faszinierenden Landschaft, den rauen Küsten und sympathischen Menschen. Sie fahren zum Flughafen nach Bodø, von wo aus Sie Ihre Heimreise nach Deutschland antreten. (F)

                          Hinweise
                          F = Frühstück, A = Abendessen
                          Ihre Unterkünfte
                          Ort / Unterkunft / Kategorie* / Nächte
                          (Änderungen vorbehalten)

                          Tromsø / Thon Hotel Polar /*** / 4
                          Harstad / Thon Hotel Harstad /*** / 1
                          Svolvaer / Thon Hotel Lofoten /**** / 3
                          Bodø / Thon Hotel Nordlys / *** / 1

                          *Landeskategorie
                          OPTIONAL: RIB BOAT TOUR (8. TAG)
                          Preis: 155 € pro Person; bitte bei Anmeldung mitbuchen.

                          Atmosfair(In Buchungsformular)

                          Anreise: Frankfurt International Airport nach Tromso/Langnes Airport
                          Rückreise: Bodo Airport nach Frankfurt International Airport
                          Anteilige Emission: 1157 in kg CO
                          Atmosfair-Beitrag: 28 EUR

                          Termine und Preise

                          Norwegen: Höhepunkte im Norden

                          Reisecode: NORNOR

                            Sie wollen jetzt buchen?
                            Keine Reise
                            Alle Reisetermine anzeigen
                            Reisename:
                            Reisecode:
                            Reisetermin:
                            ReisendeAnzahl Reisende:

                            UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:
                            Anzahl Einzelzimmer:
                            Abflughafen
                            Aufpreise p.P. bitte ankreuzen
                            Weitere Informationen

                            Keine weiteren Informationen
                            Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
                            Anrede:

                            Reiseteilnehmer (laut Reisepass)
                            Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
                            gewünschtnicht gewünscht

                            Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.

                            Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

                            Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
                            Wir helfen Ihnen gerne weiter unter unserer Hotline
                            +49 351 50143160
                            oder über das Kontaktformular.
                            Ihr Reisecode:

                            Nordmazedonien: Höhepunkte

                            Veröffentlicht am von . Filed under . Total of no comments in the discussion.

                            NORDMAZEDONIEN - Fernab vom Massentourismus ist Nordmazedonien ein absoluter Geheimtipp am Balkan! Unberührte Natur auf Bergen und in Schluchten, weite Seen, lebendige Kulturstätten, verschlafene Dörfer und das historische Skopje - all das erleben Sie auf unserer 12-tägigen Rundreise in kleiner Gruppe, meist zu Fuß bei Wanderungen. Die lebhafte Kultur und Gastfreundschaft der Menschen zeigt sich immer wieder, während Sie lokale Spezialitäten probieren oder auf der Spur nordmazedonischer Traditionen sind.

                            Teilnehmer: 4 - 16

                            Anreise: Flugzeug

                            Abreiseort ab: Frankfurt International Airport (FRA)

                            Ankunftsort ab: Skopje Airport (SKP)

                            Reisecode: MKRHOE

                            Foto-Galerie

                            Weitere optionale Leistungen:

                            • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.) 82.00 €
                            • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
                            • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2023.

                            Reiseübersicht

                            Tag für Tag

                            • 1. TagAnreise

                              Flug nach nach Skopje und Empfang am Flughafen. Sie lernen Ihre Gruppe beim Abendessen kennen. 2 Nächte in Skopje. (A)

                            • 2. TagSkopje & Umgebung

                              Sie starten Ihren Rundgang durch Skopje. Freuen Sie sich auf die uralte Kale-Festung, die am höchsten Punkt der Stadt thront. Sie passieren die Erlöserkirche und die Mustafa-Pascha-Moschee, eine der schönsten des Landes. Auf dem Alten Basar tauchen Sie ein in den Handel und steuern auf die Steinbogenbrücke zu, Symbol der Stadt. Mittags haben Sie frei, um individuell zu einem Snack in ein Lokal einzukehren. Am Nachmittag besichtigen Sie das Kloster der St. Pantaleon Kirche am Berg Vodno bei Skopje. Es ist auch Ihr Startpunkt für eine Wanderung auf den Gipfel (moderat, ca. 3,5 km, Gehzeit: ca. 2 Stunden, +450 Höhenmeter). Oben werden Sie mit einem weiten Blick über die Hauptstadt belohnt. Sie fahren einen Teil der Strecke mit der Seilbahn hinab. (F/A)

                            • 3. TagKokin, Kuklitsa & Kratvo

                              Am Morgen fahren Sie zur megalithischen Sternwarte Kokino, laut NASA eine der ältesten der Welt. Nach Besichtigung der Anlage geht es weiter nach Kuklitsa. 120 faszinierende Felsformationen ähneln menschlichen Wesen und bringen Legenden und Mythen mit, die Ihnen Ihre Reiseleitung erzählt. Ziel des Tages ist die Bergbaustadt Kratovo, inmitten eines ehemaligen Vulkankraters. Zum Mittagessen probieren Sie Pastrimalija, die beste Pizza des Landes. Es folgt ein Rundgang durch das Städtchen. Im kleinen Ethnomusem lernen Sie, wie das typisch mazedonische Gewürz „Kcana Sol“ hergestellt wird. 1 Nacht in Kratovo. (F/M/A)

                            • 4. TagIdyllisches Nordmazedonien

                              n Eine leichte Wanderung bringt Sie in die bergige Umgebung mit Aussicht auf Kratovo (leicht, ca. 2,5 km, 2 Std.). Dabei stoßen Sie auf einen Imker, der seine Bienenvölker zeigt und kosten von seinem Honig. Anschließend brechen Sie auf gen Osten und machen Halt in Kočani, um sich auf einem Hügel über der Stadt das Freiheitsdenkmal anzusehen. Vorbei an Reisfeldern und Weinbergen erreichen Sie das Dorf Berovo, inmitten von Pinienwäldern und an einem smaragdgrünen See gelegen. Genießen Sie die kühle Luft in der Idylle! Nach der Mittagspause folgt eine weitere, leichte Wanderung entlang des Stausees (leicht, ca. 3 km, 2 Std.). Genießen Sie Ihr Abendessen im Hotel, bestehend aus Bio-Erzeugnissen. 1 Nacht in Berovo. (F/M/A)

                            • 5. TagVon Berovo nach Tikveš

                              Berovo ist auch bekannt für seine Handwerksstätten, daher schauen Sie den Webern, Schmieden und Holzschnitzern bei einem Rundgang durch die Stadt über die Schultern. Sie lassen das grüne Paradies hinter sich und fahren nach Smolare, wo Sie nach einer kurzen Wanderung den Wasserfall erreichen, der von uralten Buchen umgeben ist und eine kühle Erfrischung bietet (leicht, ca. 2 km, 1 Std.). Nach dem Mittagessen besichtigen Sie zunächst das mittelalterliche Kloster Veljusa und dann eine Landwirtschaftsfarm, wo Sie die Geheimnisse der Spezialität „Ajvar“ des Balkans kennenlernen. Den perfekten Ausklang findet Ihr Tag bei einer Weinprobe mit Abendessen in der Region Tikveš. 1 Nacht in Negotino. (F/M/A)

                            • 6. TagUnterwegs im Süden

                              Nach Ihrer ersten Fahretappe erreichen Sie Markovi Kuli. Die Festung des Könogs Marcos ist der Ausgangspunkt Ihrer moderaten Wanderung, die Sie entlang von Serpentinen zum entlegenen Kloster Treskavec hoch oben auf einem Hochplateau führt (moderat, ca. 4,5 km, ca. 3 Std., +500 Hm). Dort angekommen, besichtigen Sie das Kloster. Der Abstieg ins Tal nach Prilep erfolgt mit dem Bus. Nach Ihrer Mittagspause schauen Sie sich dort das Museum über die größte mazedonische Tabakproduktion an, bevor Sie sich die pittoreske Bergstadt Kruševo ansehen, Mittelpunkt des mazedonischen Kampfes um die Unabhängigkeit. Impressionen erhalten Sie im Geschichtsmuseum. Abends erreichen Sie die Provinzhauptstadt Bitola, wo Sie die kommenden zwei Nächte verbringen. (F/M/A)

                            • 7. TagBitola & Pelister-Nationalpark

                              Am Vormittag besichtigen Sie Bitola und seinen Markt, bevor es Sie in das Öko-Dorf Dihovo zieht: Es erwartet Sie ein traditionelles Mittagessen in der Villa Dihovo, wo Ihre Gastgeber aus dem Nähkästchen plaudern. Anschließend sind Sie gut gestärkt für Ihre Wanderung im Pelister-Nationalpark (moderat, ca. 4 km, ca. 3 Std., +/-300 Hm, es gibt kürzere Alternativen). (F/M/A)

                            • 8. TagDie größten Seen Normazedoniens

                              Im traditionellen Dorf Brajcino besuchen Sie das Kloster St. Petka. Dann geht es an den Prespasee. Von Stenje setzen Sie mit dem Boot über, um die Insel Golem Grad kennenzulernen. Zurück in Stenje genießen Sie Ihr Mittagessen in einer lokalen Taverne, bevor Ihre Panoramafahrt durch den Galičica-Nationalpark startet. Diese bringt Sie bis zum Kloster St. Naum am gigantischen Ohridsee. Genießen Sie dann die Naturschönheiten der Quelle des Schwarzen Drins im Bioreservat, ein absolutes Highlight. 3 Nächte in Ohrid. (F/M/A)

                            • 9. TagRund um Ohrid

                              Sie besichtigen die wichtigen Kulturdenkmäler Ohrids (UNESCO Weltkulturerbe) und besuchen den lokalen Markt. Ganz im Kontrast steht das kleine Dorf Kuratica, wo Sie Dzomleze probieren und auf Eseln das Dorf erkunden können. Später besuchen Sie Struga, Stadt der Poesie und zweitgrößte am Ohrid-See, genau dort, wo der Schwarze Drin hineinfließt. Wer mag, kann nach einem Rundgang das naturwissenschaftliche Museum besuchen. Im benachbarten Vevchani spazieren Sie zu den gleichnamigen Quellen, eine natürliche Rarität. (F/M/A)

                            • 10. TagIndividuelles Ohrid

                              Heute widmen Sie sich der Oberstadt von Ohrid und sehen dabei unter anderem die Festung des Zaren Samuil, die archäologische Stätte Plaosnik mit der Klementskirche sowie den Stadtpark und die Seepromenade. Anschließend können Sie Ihre freie Zeit für eigene Unternehmungen in Ohrid nutzen. (F)

                            • 11. TagEntlang der Schluchten des Drin

                              und herum um die Seen Globocica und Debar fahren Sie zum Kloster Sveti Jovan Bigorski. Weiter geht es entlang der Radikaschlucht zum MavrovoNationalpark und via Tetovo zur Matkaschlucht vor der Hauptstadt, wo Sie eine Bootsfahrt unternehmen. Abends kehren Sie zurück nach Skopje und lassen die Reise beim Abschiedsabendessen ausklingen. 1 Nacht dort. (F/M/A)

                            • 12. TagHeimreise

                              Transfer zum Flughafen Skopje und Heimreise. (F)

                            HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
                            Nordmazedonien ist ein bergiges Land. Das Reiseprogramm setzt eine gewisse Grundfitness voraus. Die leichten bis moderten Wanderungen erfordern eine gute Grundkondition, knöchelhohe Wanderschuhe und Trittsicherheit. Empfehlenswert sind Wanderstöcke.
                            IHRE UNTERKÜNFTE

                            Ort / Unterkunft / Kategorie* / Nächte


                            Skopje /Hotel Park & Spa / **** / 2
                            Kratovo / Hotel Kratis / **** / 1
                            Berovo / Hotel Manastir / *** / 1
                            Negotino / Hotel Pamela / *** / 1
                            Bitola / Hotel Treff / *** / 2
                            Ohrid / Hotel Park Lakeside / ****/ 3
                            Skopje /Hotel Park & Spa / **** / 1

                            *Landeskategorie / Änderungen vorbehalten


                            Atmosfair(In Buchungsformular)

                            Anreise: Frankfurt International Airport nach Skopje Airport
                            Rückreise: Skopje Airport nach Frankfurt International Airport
                            Anteilige Emission: 783 in kg CO
                            Atmosfair-Beitrag: 20 EUR

                            Termine und Preise

                            Nordmazedonien: Höhepunkte

                            Reisecode: MKRHOE

                              Sie wollen jetzt buchen?
                              Keine Reise
                              Alle Reisetermine anzeigen
                              Reisename:
                              Reisecode:
                              Reisetermin:
                              ReisendeAnzahl Reisende:

                              UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:
                              Anzahl Einzelzimmer:
                              Abflughafen
                              Aufpreise p.P. bitte ankreuzen
                              Weitere Informationen

                              Keine weiteren Informationen
                              Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
                              Anrede:

                              Reiseteilnehmer (laut Reisepass)
                              Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
                              gewünschtnicht gewünscht

                              Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

                              Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

                              Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
                              Wir helfen Ihnen gerne weiter unter unserer Hotline
                              +49 351 50143160
                              oder über das Kontaktformular.
                              Ihr Reisecode:

                              Salzburger Land : Salzburger Kalkalpen gemütlich erwandern

                              Veröffentlicht am von . Filed under . Total of no comments in the discussion.

                              In den Salzburger Kalkalpen erwartet Sie ein fantastisches Gebiet geprägt von rauschenden Wildbächen, faszinierenden Klamms und blühenden Almwiesen. Erwandern Sie auf dieser 7-tägigen Reise die gemütlichen Wanderpfade der Region, erkunden Sie die schönsten Plätze der Loferer Steinberge und genießen Sie Ihre Pausen auf den Almen mit Panormablicken. Die botanischen Besonderheiten werden Sie mit Sicherheit verzaubern.

                              Teilnehmer: 4 - 15

                              Anreise: Eigenanreise

                              Abreiseort ab:

                              Ankunftsort ab:

                              Reisecode: ATASAK

                              Foto-Galerie

                              Weitere optionale Leistungen:

                              • Anreise mit der Deutschen Bahn (auf Anfrage zubuchbar)
                              • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank! BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf und Programm gültig für alle Abreise-Termine in 2022.

                              Reiseübersicht

                              Tag für Tag

                              • 2. TagAnkunft

                                Nach der individuellen Anreise ins Hotel begrüßt Sie Ihre Reiseleitung und heißt Sie im Salzburger Saalachtal herzlich willkommen. Sie beziehen in Ruhe Ihr Hotel und lernen beim Abendessen Ihre Mitreisenden kennen. (A)

                              • 3. TagDer historische Ort Lofer

                                Ein abwechslungsreicher Tag steht Ihnen bevor! Stärken Sie sich beim köstlichen Frühstück im Hotel, bevor Ihre Wanderung startet. Erster Stop Ihrer Wanderroute ist der historische Ort Lofer. Die Marktgemeinde ist die Größte im Salzburger Saalachtal. Sie setzen Ihre Wanderung auf Waldwegen fort, passieren dabei wunderschöne Blumenwiesen und wandern zudem durch eine Klamm. Dabei handelt es sich um ein im Festgestein eingeschnittenes, schmales Tal. Nach einer kurzen Mittagsrast treten Sie den Heimweg zum Hotel an (12 km, Gehzeit: ca. 4,5 Std., +380 / -360 Höhenmeter). (F/A)

                              • 4. TagLoferer Alm

                                Ihr heutiges Wandergebiet ist die Loferer Alm auf 1.425m. Auf einem gemächlich ansteigenden Weg wandern Sie vorbei an zahlreichen Alpenblumen, die den Wegesrand säumen, bis zum Grubhörndl auf 1.747m. Ihr Aufstieg wird mit einem herrlichen Panoramablick auf die umliegenden Bergriesen belohnt. Auf dem Rückweg kehren Sie auf einer Alm ein, um sich etwas auszuruhen. Nach der Pause führt Ihre Route vorbei an einem Wasserfallweg herunter bis zu Mittelstation der Loferer-Alm-Bahn, mit welcher Sie den Rest des Weges zurücklegen (11 km, ca. 5 Std., +400 / -760 Hm). (F/A)

                              • 5. TagSchluchten und Klammen

                                Nach dem Frühstück brechen Sie auf zu Ihrer Wanderung entlang der Saalach. Durch die imposante Strohwollner Schlucht, welche als eine der schönsten Schluchten der Region bekannt ist, geht es bis zur Jausenstation Vorderkasser. Genießen Sie eine Stärkung mit regionalen Schmankerl. Im Anschluss steht die Besichtigung der Vorderkaserklamm auf Ihrem Programm. Solch ein eindrucksvolles, tosendes Naturschauspiel aus Wasser und Fels haben Sie sicherlich bisher noch nicht erlebt. Per Taxi gelangen Sie zurück nach Lofer (14 km, ca. 5,5 Std., +440 / -330 Hm). (F/A)

                              • 6. TagGrießbach-Klamm

                                Per Transfer erreichen Sie nach dem Frühstück Erpfendorf. Dort starten Sie Ihre Tour durch die Grießbachklamm. Diese Wanderstrecke wird von vielen auch als eine der schönsten in den Kitzbüheler Alpen bezeichnet. Sie erkunden den vielfältigen Lebensraum mit seiner Flora und Fauna. Nachdem Sie auf die Angerlalm aufgestiegen sind (1.102m) haben Sie die Möglichkeit, dort einzukehren bevor es wieder zurück zum Hotel geht (10 km, ca. 5 Std. +/- 550 Hm). (F/A)

                              • 7. TagNaturerlebnis für alle Sinne

                                Die heutige Wanderung verspricht umfangreiche Eindrücke zu hinterlassen. Von Weissbach bei Lofer aus wandern Sie auf einem Waldweg zur Kammerlingalm. Es erwartet Sie ein toller Ausblick auf die Loferer und Leoganger Steinberge. Ein besonderer Höhepunkt heute ist die auf der Alm von Ihrer Wanderführerin organisierte regionale Almjause. Lassen Sie sich die Tiroler Spezialitäten schmecken. Auch Ihr Abstieg wird ereignisreich: auf einem Erlebnisweg geht es durch die faszinierende Seisenbergklamm zurück. Die Entstehungsgeschichte dieser Klamm begann bereits vor etwa 12.000 Jahren (14 km, ca. 5,5 Std., +390 / -640 Hm). (F/M/A)

                              • 8. TagAuf Wiedersehen!

                                Ihre Reise neigt sich nun dem Ende zu und nach erlebnisreichen Tagen heißt es Abschied nehmen. Nach einem letzten Frühstück in Ihrem Hotel verlassen Sie das idyllische Lofer. (F)

                              IHR 3-STERNE-HOTEL "MÜHLPOINTHOF"
                              Mitten in der mächtigen Bergwelt rund um Lofer empfängt Sie das gemütliche und familiengeführte Hotel Mühlpointhof. Das Vitalhotel ist der ideale Ort für alle diejenigen, die Kraft, Erholung und Erlebnisse in der Natur suchen. Genießen Sie die einzigartige Gartenanlage des Hotels mit Naturschwimmteichen und einer Liegewiese sowie die Thermal-Wasserwelt mit Indoor- und Outdoorbecken. Die Saunalandschaft lädt zu entspannten Stunden ein. Die großzügigen traditionellen Zimmer sind im alpenländischen Stil eingerichtet und bestechen vor allem durch ihren Balkon mit herrlichem Blick auf die umliegende Bergwelt.

                              Verpflegung: Im Preis enthalten ist Halbpension. In der hauseigenen Meister-Backstube & Konditorei werden Sie bereits morgens zum Frühstück mit zahlreichen Köstlichkeiten verwöhnt. Vom Restaurant „sKörberl“ und der Sonnenterrasse aus genießen Sie am Abend bei regionalen Gerichten die wunderbare Aussicht auf die Loferer Steinberge.
                              PROGRAMMHINWEIS
                              F = Frühstück, A = Abendessen

                              Programmänderungen vorbehalten!
                              HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
                              Bei dieser Reise unternehmen Sie gemütliche Wanderungen auf meist guten Wegen. Für die Wanderungen ist eine gute Grundkondition und Trittsicherheit erforderlich.
                              ANREISE
                              Wir empfehlen die Anreise per Bahn zu Ihrem Zielbahnhof Bad Reichenhall oder Salzburg. Von dort aus geht es entweder mit dem Linienbus 260 von Salzburg Hbf über Bhf. Bad Reichenhall bis nach Lofer oder mit dem Taxi (SalzburgLofer ca. 80 € pro Fahrt; Bad Reichenhall - Lofer ca. 50 € pro Taxi und Fahrt) bis zu Ihrem Hotel. Bahnfahrkarte über SKR möglich. Nähere Hinweise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.

                              Atmosfair(In Buchungsformular)

                              Anreise: nach
                              Rückreise: nach
                              Anteilige Emission: in kg CO
                              Atmosfair-Beitrag: EUR

                              Termine und Preise

                              Salzburger Land : Salzburger Kalkalpen gemütlich erwandern

                              Reisecode: ATASAK

                                Sie wollen jetzt buchen?
                                Keine Reise
                                Alle Reisetermine anzeigen
                                Reisename:
                                Reisecode:
                                Reisetermin:
                                ReisendeAnzahl Reisende:

                                UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:
                                Anzahl Einzelzimmer:
                                Abflughafen
                                Aufpreise p.P. bitte ankreuzen
                                Weitere Informationen

                                Keine weiteren Informationen
                                Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
                                Anrede:

                                Reiseteilnehmer (laut Reisepass)
                                Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
                                gewünschtnicht gewünscht

                                Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

                                Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

                                Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
                                Wir helfen Ihnen gerne weiter unter unserer Hotline
                                +49 351 50143160
                                oder über das Kontaktformular.
                                Ihr Reisecode: